She-Ra: Erstes Poster zur animierten Netflix-Serie

Neben dem bereits bekannten Trollhunter-Universum und den bald kommenden Ableger-Serien 3 Below und Wizards werden DreamWorks Animation und Netflix ihre Zusammenarbeit noch weiter vertiefen. Das erste neue Projekt heißt She-Ra And The Princesses Of Power.

Im Zuge einer Pressemitteilung veröffentlichte man nicht nur erste Details zum Inhalt der Serie, sondern auch ein Motion-Poster sowie ein Gruppenbild der Darsteller, die den animierten Figuren in der Originalfassung ihre Stimme leihen werden. Hierzu zählten unter anderem Aimee Carrero (Young & Hungry), Karen Fukuhara (The Boys), AJ Michalka (The Goldbergs), Lorraine Toussaint (Into the Badlands), Genesis Rodriguez (Baymax – Riesiges Robowabohu) sowie die ehemalige Grey's-Anatomie-Darstellerin Sandra Oh. Für den Inhalt zeigt sich hingegen die Eisner-Award ausgezeichnete Comic-Zeichnerin Noelle Stevenson verantwortlich.

Die junge Waise Adora (Carrero) findet eines Tages ein magisches Schwert, das sie in die mächtige Kriegerin She-Ra verwandelt. Fortan lässt sie ihr altes Leben in der bösen Horde hinter sich und kämpft für das Gute und schart dafür eine Reihe von Mitstreiterinnen um sich.

Die Kriegerprinzessin selbst basiert auf der gleichnamigen Figur aus dem Hause Mattel, die im Zuge der Beliebtheit von He-Man Mitte der 80er-Jahre kreiert wurde. Die Zwillingsschwester von Prinz Adam alias He-Man wurde als kleines Kind vom finsteren Heerführer Hordak entführt, der wiederum von seinem gelehrigem Schüler Skeletor in eine andere Dimension verbannt wurde. Das entführte Mädchen Adora wird schließlich zu seinem Mündel und Kommandantin der Besatzungsstreitmacht auf dem Planeten Etheria.

Während die aktuelle He-Man-Verfilmung ein neues Paar Regisseure bekommen hat, ist über einen etwaigen animierten Auftritt nichts bekannt. Die Zeichentrickserie startet im Laufe des Jahres auf Netflix.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.