Shadowhunters: Serienende nach Staffel 3

shadowhunters_ew_freeform.jpg

Die Hauptcharaktere auf Promobild für die 2. Staffel Shadowhunters

Der amerikanische Sender Freeform hat sich dafür entschieden, keine 4. Staffel seiner Serie Shadowhunters zu bestellen. Die noch ausstehende zweite Hälfte der 3. Staffel wird damit auch gleichzeitig die letzte sein. Allerdings will man den Fans zumindest ein rundes Ende bieten. Zu den bisher angekündigten zehn Episoden gesellt sich ein zweistündiges Serienfinale, das die Geschichte zu einem Abschluss bringen wird. Die Staffel 3B trägt daher auch den passenden Namen Shadowhunters: The Final Hunt. Die Ausstrahlung ist für Anfang 2019 geplant.

Im Zentrum der Serie steht Clary Fray, die an ihrem achtzehnten Geburtstag erfährt, dass sie kein normaler Mensch ist, sondern einem alten Geschlecht Schattenjäger entstammt: eine Art Engel-Mensch-Hybriden, die Dämonen jagen. Nach den Ereignissen der ersten Staffel wird Clarys Vater und Gegenspieler Valentine immer mächtiger, während die Schattenjäger von den Reaktionen ihrer Führungsriege auf die Geschehnisse desillusioniert sind. Ihre Loyalität wird auf eine harte Probe gestellt, und ausgerechnet einige Unterweltler (Vampire, Werwölfe, Elfen, Magier und Co.) bieten ihre Hilfe an.

Außerhalb der USA sicherte sich Netflix die Rechte und führt Shadowhunters als Netflix Original. Die jeweils neuen Folgen wurden hierzulande jeweils einen Tag nach der US-Ausstrahlung veröffentlicht.

shadowhunters

Originaltitel: Shadowhunters (2016)
Erstaustrahlung am 12.01.2016
Basiert auf der Buchreihe Die Chroniken der Unterwelt von Cassandra Clare
Darsteller: Katherine McNamara, Dominic Sherwood, Alberto Rosende, Matthew Daddario, Emeraude Toubia, Isaiah Mustafa, Harry Shum, Jr.
Produzenten: Ed Decter, J. Miles Dale, Robert Kulzer, McG, Michael Lynne
Staffeln: 3+
Anzahl der Episoden: 38+


Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.