Kiss Me First: Erster Trailer zur Netflix-Serie

Der Streaminganbieter Netflix hat den ersten Trailer zur neuen Young-Adult-Serie Kiss Me First veröffentlicht.

Die Serie handelt von einer einsamen jungen Frau, die vor kurzem erst ihre Mutter verloren hat und in London lebt. Ihr einziger Trost ist ihr Rückzug in die Welt einer virtuellen Realität. Sowohl online als auch im wirklichen Leben gewinnt ihr Leben damit eine neue soziale Dimension, die ihrem Leben neuen Schwung und mehr Bedeutung schenkt. Dabei ahnt sie nicht, dass auch in der virtuellen Realität Gefahren und Betrug lauern - denn jemand manipuliert die Teilnehmer mit sogar tödlichen Konsequenzen.

Kiss Me First basiert auf dem Debütroman von Lottie Moggach. Die Hauptrolle der siebzehnjährigen Leila übernimmt Tallulah Haddon (Taboo, The Living & The Dead), das Party-Girl Tess wird von Simona Brown (Man Up, The Night Manager) gespielt. Misha Manson-Smith inszenierte die Serie nach einem Drehbuch von Serienschöpfer Bryan Elsey.

Kiss Me First startet am 29. Juni bei Netflix. Die Staffel 1 umfasst sechs Folgen.

Kiss Me First | Official Trailer [HD] | Netflix

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.