How it ends: Trailer zum Netflix-Endzeitfilm veröffentlicht

netflix-logo.jpg

Netflix-Logo

Neben diversen und zahlreichen romantischen Kömdien versucht Netflix auch weiterhin, den Science-Fiction-Markt zu erobern. Nach dem, Netflix zufolge, großen Erfolg des Science-Fiction-Fantasy-Hybriden Bright soll der prominent besetzte Katastrophen- und Endzeit-Thriller How it Ends der nächste Coup des Streaming-Anbieters sein, zu dem jetzt der actionreiche Trailer veröffentlicht wurde.

Im Film ist der junge Will (Theo James) gerade bei seinen missmutigen Schwiegereltern zu Besuch. Wills schwangere Ehefrau Samantha (Kat Graham), deren Beziehung besonders zu ihrem Vater Tom (Forest Whitaker) gespannt ist, ist dagegen an der anderen Seite des Landes zurückgeblieben. Eines Tages suchen jedoch mysteriöse katastrophale Entwicklungen genau diesen Teil des Landes heim und Will und Tom verlieren jeglichen Kontakt zu Samantha. 

Während sich die US-Bürger in mörderische Banden aufteilen, machen sich der Militärveteran Tom und sein Schwiegersohn auf den Weg quer durch das gesamte Land, um die in Gefahr geratene Samantha vor der drohenden apokalyptischen Gefahr zu bewahren.  

Hauptdarsteller Theo James ist vor allem durch seine Rolle in der Science-Fiction-Reihe Divergence bekannt, wo er an der Seite von prominenten jungen Gesichtern wie Shailene Woodley, Zoe Kravitz und Miles Teller den Helden namens Four spielte. Forest Whitaker ist dagegen ein Schauspielveteran, der zahlreiche Filmen wie Platoon, Good Morning Vietnam, Ghost Dog, Panic Room, Rogue One und noch viele weitere bekannte Titel in seiner Filmographie aufweisen kann und für The Last King of Scotland mit einem Academy Award ausgezeichnet wurde.       

Regie führte David M. Rosenthal, der bisher eher durch kleine Independent-Filmen auffiel. Das Drehbuch schrieb Brooks McLaren. How it ends wird ab dem 13. Juli auf Netflix zu sehen sein.  

How It Ends | Official Trailer [HD] | Netflix

How It Ends | Offizieller Trailer [HD] | Netflix

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.