Stephen Kings Es: Teach Grant ist der erwachsene Henry Bowers in Kapitel 2

pennywise-szenenbild-es.jpg

Bill Skarsgard als Pennywise in Stephen Kings Es

Nachdem der erwachsene Klub der Verlierer vollständig ist, und in der vergangenen Woche Xavier Dolan als Adrian Mellon sowie Will Beinbrink als Tom Rogan angekündigt wurden, wächst auch in dieser Woche einem exklusiven Bericht bei Variety zufolge das Ensemble für Kapitel 2 von Stephen Kings Es an. 

Teach Grant (Altered Carbon) wird die Rolle des erwachsenen Henry Bowers übernehmen. Henry war im Jugendalter der Peiniger des Klubs der Verlierer. In der Neuinterpretation stellte man Henry als Sohn von Officer Bowers dar und wich damit von der Romanvorlage ab. Nicholas Hamilton spielte den jungen Henry, der seinen Vater schließlich mit einem Messer tötete und der Stimme folgte, die ihm auftrug, den Klub der Verlierer zu töten.

Jess Weixler (Good Wife) hingegen ist Bills Ehefrau Audra. Audra ist eine bekannte Schauspielerin und spielt zum Zeitpunkt des Romans die Hauptrolle in einer Verfilmung von Bills Büchern. Den erwachsenen Bill spielt James McAvoy (Split). 

In Kapitel 2 zu Stephen Kings Es übernehmen James McAvoy noch Andy Bean (Die Bestimmung - Allegiant) als Stanley Uris, Jessica Chastain (Crimson Peak) als Beverly Marsh, James Ransone (Sinister) als Eddie Kaspbrak und Bill Hader (Saturday Night Live) als Richie Tozier, Jay Ryan (Mary Kills People) als Ben Hanscom sowie Isaiah Mustafa (Shadowhunters) als Mike Hanlon die Rollen als erwachsener Klub der Verlierer. Bill Skarsgård kehrt als Pennywise zurück.

Andy Muschietti (Mama) inszeniert auch die Fortsetzung zu seinem Erfolg aus dem Jahr 2017 nach einem Drehbuch von Gary Dauberman. Der US-Kinostart ist derzeit für den 6. September 2019 geplant.

Poster Stephen Kings Es
Originaltitel:
Stephen King's It
Kinostart:
28.09.17
Regie:
Andrés Muschietti
Drehbuch:
Chase Palmer
Darsteller:
Bill Skarsgard, Owen Teague, Nicholas Hamilton
Unerklärliche Mordserien suchen die Kleinstadt Derry heim - und eine Gruppe von Kindern kommt langsam dahinter, dass hinter den Morden ein Zyklus steckt.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.