Snowpiercer: Netflix übernimmt globale Ausstrahlung der Serienadaption

snowpiercer1.jpg

Szenenbild Snowpiercer

Die Serienadaption zu Snowpiercer hat bereits eine bewegte Geschichte hinter sich. Schon Ende 2015 kündigte man die Entwicklung der Serie an. Ein ganzes Jahr später dann hatte TNT eine Pilotfolge dazu bestellt. Mittlerweile gibt es mit Graeme Manson (Orphan Black) einen neuen Showrunner, der den Platz von Josh Friedman (Terminator: The Sarah Connor Chronicles) einnahm. 

Nichtsdestrotz ist die Produktion zur Serienadaption im vergangenen Jahr gestartet. Und nun steht auch fest, dass Netflix im Rahmen seines Co-Lizenzen-Modells die globale Ausstrahlung von Snowpiercer übernehmen wird. Dies ist für Netflix mittlerweile üblich. Der Streaming-Anbieter arbeitet hier mit US-Studios zusammen und fungiert als Partner für Serien, die in einem frühen Planungsstadium sind. Oft ermöglicht die nicht unwesentliche Gebühr, die Netflix hierfür bezahlt, dass den geplanten Serien dann grünes Licht gegeben wird. 

Die Serienadaption von Snowpiercer basiert wie auch schon die Kinoversion auf dem französischen Comic Le Transperceneige von Jacques Lob und Jean-Marc Rochette. Die Geschichte spielt sieben Jahre, nachdem die ganze Erde in einen arktischen Winter versunken ist. Die Heimat der letzten überlebenden Menschen ist ein schnell dahin rasender Zug, in dem die Gesellschaft in Klassen mit großer sozialer Ungleichheit unterteilt ist.

Die Hauptrollen übernehmen Jennifer Connelly (Tintenherz), Daveed Diggs (Hamilton, Black-ish), Alison Wright (The Americans), Mickey Sumner (Die Borgias), Robin Weigert (American Horror Story) und Annalise Basso (Captain Fantastic).

Wann Snowpiercer starten wird, ist derzeit aber noch unbekannt. 

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.