World of Warcraft: Battle for Azeroth – Eröffnungsdatum des ersten Raids Uldir bekanntgegeben

World of Warcraft: Battle for Azeroth

World of Warcraft: Battle for Azeroth

Obwohl mit World of Warcraft: Battle for Azeroth der PVP-Aspekt wieder an Attraktivität gewinnen soll, freut sich die Mehrheit der Spieler sicherlich vor allem auf die neuen Raids der Expansion. In einem Bluepost hat Community-Manager Ornyx nun verraten, wann der erste Raid Uldir seine Pforten öffnen wird.

Etwa drei Wochen nach dem Release haben die Spieler Zeit, ihre Charaktere durch Quests und Dungeons auszurüsten und für Uldir bereitzumachen. Ab dem 5. September wird der Raid in den Schwierigkeitsgraden Normal und Heroisch spielbar sein. Eine Woche später, also ab dem 11. September, wird der Schwierigkeitsgrad Mythisch  eröffnet.

Die vereinfachte Variante des Raids über den Raidfinder wird in drei Etappen veröffentlicht. Der erste Flügel mit den Bossen Taloc, MOTHER, Zek’voz und Herold of N’zoth, öffnet zeitgleich mit der Mythisch-Variante, also am 11. September. Ab dem  25. September geht dann der zweite Flügel mit den Bossen Fetid Devourer, Vectis, Zul und Reborn auf. Und ab dem 9. Oktober kann der dritte und letzte Flügel mit den Bossen Mythrax the Unraveler und G’huun gespielt werden.

Damit stehen zumindest alle Termine für den ersten Raid fest. Wann die weiteren Raids der Expansion spielbar sind, ist noch nicht klar. World of Warcraft: Battle for Azeroth wird am 14. August erscheinen.

MOTHER - Uldir, Halls of Control - BFA Beta - FATBOSS

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.