Playerunknown’s Battlegrounds: Geleakte Bilder geben ersten Ausblick auf die neue Schnee-Karte

Die Konkurrenz zwischen den einzelnen Battle-Royal-Shootern wächst mit jedem neuen Titel an. Kein Wunder also, dass die Entwickler stets um Neuerungen bemüht sind. Im Fall von Playerunknown’s Battlegrounds wird die nächste größere Neuerung eine weitere Karte sein. Auch wenn auf der E3 bereits angekündigt wurde, dass es sich dabei um eine Schnee-Map handeln soll, gibt es aktuell nur wenige Informationen. Zumindest bis vor kurzem, als Dataminer die ersten Bilder der Karte und einigen Umgebungsmodellen gefunden und veröffentlicht haben.

Bei der Karte handelt es sich offenbar um eine 6x6 Kilometer große Insel, die laut Dataminern den Namen Dihor Otok tragen wird. Damit lege sie größentechnisch genau zwischen Erangel und Sanhok. Diese Informationen würden auch zu den Aussagen von Entwicklerchef Brendan Greene passen, der bereits vor einiger Zeit sagte, dass sich die Größe der Karte zwischen 8x8 und 4x4 Kilometern liegen werde.

Im Quellcode des Spiels fanden sich außerdem Hinweise auf einen Nachtmodus, C4 als neue Ausrüstung und mit dem VW Beetle auch ein neues Fahrzeug. Hinzu kommen Bilder von Gebäudemodellen.

Offiziell bestätigt ist noch keine dieser Informationen. Bis zum Release im Winter kann sich also noch einmal etwas ändern.

 

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.