Wird der Kinostart von Phantastische Tierwesen 3 verschoben?

Phantastische-tierwesen-Grindelwald-1.jpg

Fantastic Beasts: Grindelwalds Crimes Set Still

Letzte Woche gab der große Filmverleih Warner Bros. bekannt, dass seine Neuverfilmung von Dune im November 2020 in den Kinos starten soll. Seit gestern kursieren auf diversen Fan-Seiten nun Gerüchte darüber, dass dies Auswirkungen auf den Kinostart des dritten Teils der Phantastische-Tierwesen-Reihe aus dem Harry-Potter-Universum haben könnte.

Ein kurzer Rückblick: Anfang Februar wurde bekannt, dass sich der Start der Dreharbeiten für den dritten Teil der Tierwesen-Reihe verzögert, da der Film „so groß“ sei, wie es Dan Fogler beschrieb, der den Jacob Kowalski im Film spielt. Angesichts der negativen Reaktionen von Kritikern und Fans auf den Film ist allerdings denkbar, dass das Drehbuch in diesem Zuge ebenfalls überarbeitet wird, um das Publikum zufrieden zu stellen. An den Kinokassen überzeugte Phantastische Tierwesen 2: Grindelwalds Verbrechen, fuhr aber nicht soviel Geld ein wie sein Vorgänger.

Dann gab Warner Bros. bekannt, Dune im November 2020 veröffentlichen zu wollen, obwohl das der bisher traditionelle Termin für die Tierwesen- und Harry-Potter-Filme war. Warner Bros. hat diesen Termin zwar bisher für einen „namenlosen“ Titel aus seinem Repertoire reserviert, aber anhand der bisherigen Veröffentlichungspolitik war recht klar, dass dieser Titel nur Tierwesen 3 sein konnte.

Nun wird aber ein großer Verleih nicht zwei sehr starke Marken an einem Tag veröffentlichen und sich so selbst Konkurrenz machen. Denkbar ist daher, dass Tierwesen 3 auf einen anderen Termin – vielleicht Frühling oder Herbst 2021 – verschoben wird. Wichtig zu beachten: Warner Bros. hat eine Verschiebung nicht bestätigt, dies ist also bis hierher nur Spekulation. Aber eine Überraschung wäre es nicht, wenn Tierwesen 3 später in die Kinos kommt, als bisher geplant.

Phantastische Tierwesen - Grindelwalds Verbrechen
Originaltitel:
Fantastic Beasts: The Crimes of Grindelwald
Kinostart:
15.11.18
Regie:
David Yates
Drehbuch:
J.K. Rowling
Darsteller:
Eddie Redmayne, Johnny Depp, Katherine Waterston, Alison Sudol, Dan Fogler, Ezra Miller, Zoë Kravitz, Jude Law, Callum Turner, Claudia Kim, William Nadylam, Ingvar Sigurdsson, Ólafur Darri Ólafsson, Kevin Guthrie, David Sakurai
In der Fortsetzung müssen sich die Helden des ersten Teils erneut dem dunklen Magier Grindelwald stellen.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.