Titans: Esai Morales spielt Deathstroke in Staffel 2

Titans.jpg

Titans

Slade Wilson alias Deathstroke ist nicht nur einer der tödlichsten Charaktere des gesamten DC-Universums, sondern auch einer der erbittertsten Gegenspieler des dunklen Ritters sowie der Teen Titans. Umso passender, dass die Macher von Titans den Charakter in der 2. Staffel einsetzen werden. Mit Esai Morales (Caprica) wurde nun auch der dazugehörige Darsteller gefunden.

Während seiner Zeit beim Militär wurde Slade nicht nur zu einem Elite-Soldaten ausgebildet, sondern dank verschiedener Experimente auch noch eine Art Übermensch, was seine Fähigkeiten angeht. Während er für seine Familie weiterhin Vater und Ehemann ist, kennt ihn den Rest der Welt als den rücksichtslosen Killer Deathstroke, der nie aufgibt und nie sein Ziel verfehlt. Neben seinen Versuchen die Titans zu erlegen oder das auf sie ausgesetzte Kopfgeld zu kassieren, musste er sich auch einige Male mit den jugen Helden zusammenschließen, um eine noch größere Bedrohung zu beseitigen.

Die Figur selbst war bereits in verschiedenen Inkarnation in Serien wie Superman – Die Abenteuer von Lois & Clark (Antonio Sabato junior), Smallville (Michael Hogan), Arrow (Manu Bennett) oder in der Post-Credit-Szene von Justice League (Joe Manganiello) und der Teen-Titans-Zeichentrickserie (vertont von Ron Perlman) zu sehen.

Die Abenteuer der Titans - bestehend aus Robin (Brenton Thwaites), Starfire (Anna Diop), Raven (Teagan Croft) und Beast Boy (Ryan Potter) - sind hierzulande auf Netflix zu sehen und bilden zusammen mit Doom Patrol ein neues dunkles Serienuniversum, das nicht mit dem bekannten Arrowverse zu tun hat. Wann die neuen Episoden ihre Premiere feiern werden, ist indes noch nicht bekannt.

Titans

Originaltitel: Titans (2018)
Erstaustrahlung am 12.10.2018
Darsteller: Brenton Thwaites (Richard "Dick" Grayson / Robin), Anna Diop (Koriand'r / Kory Anders / Starfire), Teagan Croft (Rachel Roth), Ryan Potter (Garfield "Gar" Logan)
Produzenten: Akiva Goldsman, Geoff Johns, Greg Berlanti
Staffeln: 2+
Anzahl der Episoden: 11+


Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.