TrekCheck - Der Podcast zu Star Trek: Discovery 2.13

Wie erwartet gehen die Meinungen zu Star Trek: Discovery 2.13 mal wieder sehr auseinander. Doch Johannes, Nele und Stefan gefiel "Süße Trauer" mitunter sehr - in unterschiedlicher Ausprägung. Und obwohl wir uns einig waren, dass Space-Klappleitern albern sind, fanden wir sie halt auch cool und denken viel laut darüber nach.

Neben jeder Menge Liebesbekundungen für Anson Mount (ja, Nele hat diesmal nochmal deutlich höheren Redebedarf) und gemeinsamen Herzchenaugen für Raumschiffdinge kommen wir zwar hier und da auf Abwege, finden aber doch immer wieder den Weg zurück und philosophieren über die Zukunftsfrage von sowohl der Brückencrew als auch der Serie Star Trek: Discovery an sich.

Anders als Richtung Finale der ersten Staffel ist diesmal nicht ganz so klar, wo und wann man enden wird. Gesichert ist: Eine dritte Staffel ist bereits fest bestellt.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.