Blizzard Entertainment: Studio wird auf der diesjährigen Gamescom nicht dabei sein

Blizzard Wallpaper

Blizzard Wallpaper

Auch im August dieses Jahres findet mit der Gamescom wieder die weltweit größte Messe für Computer- und Videospiele in Köln statt. In diesem Jahr wird allerdings einer der großen Entwickler fehlen. In einer offiziellen Mitteilung gab Blizzard Entertainment bekannt, dass man 2019 nicht an der Messe teilnehmen werde. Man wolle sich auf die Entwicklung bestehender und künftiger Projekte konzentrieren.

All diejenigen, die sich Neuigkeiten und Informationen zu Updates oder Fortsetzungen von World of Warcraft, Diablo, Hearthstone und anderen Blizzard-Titeln erhofft hatten, müssen also leider noch warten.

Im Gear Shop in der Shop-Area wird es dann aber doch noch einen Stand von Blizzard geben, bei dem Fans Produkte des Entwicklers kaufen können. Wer den freigewordenen Platz auf dem Messegelände statt Blizzard besetzen wird, ist unklar.

Das Entwicklerstudio betont aber auch, dass das Fehlen eine Ausnahme sei und man sich sehr darauf freue, künftig wieder Teil der Messe zu sein. Wenn die Zeit reif ist, werde man auch mehr Information zu Projekten bekanntgeben, an denen gerade gearbeitet wird. Das dürfte spätestens zur diesjährigen BlizzCon der Fall sein.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.