Im hohen Gras: Trailer zum Horrorfilm nach einer Geschichte von Stephen King und Joe Hill

tall_grass_king_film.jpg

Tall Grass Stephen King

Netflix hat einen ersten Trailer zur Verfilmung der Horrorgeschichte Im hohen Gras veröffentlicht. Die Vorlage verfasste Stephen King zusammen mit seinem Sohn Joe Hill (NOS4A2, Locke & Key). Nach den Netflix-Produktionen 1922 und Das Spiel ist es bereits die dritte Zusammenarbeit zwischen dem Autor und der Streamingplattform.

Im Mittelpunkt von Im hohen Gras steht die schwangere Becky DeMuth und ihr Bruder Cal, die mit dem Auto durch Kansas reisen. Als sie an einem gigantischen Feld mit übermannshohen Gras vorbei fahren, hören sie die Hilferufe eines Jungen. Sie beschließen anzuhalten und den verirrten Jungen retten. Dabei entdecken sie am Straßenrand ein weiteres verlassenes Auto. Anscheinend ist bereits die Mutter auf der Suche nach ihrem Kind ebenfalls im Feld verschollen. Auch die beiden Geschwister verlaufen sich in dem unheimlichen Feld.

In dem Film sind Patrick Wilson (Conjuring - Die Heimsuchung), James Marsden (X-Men), Laysla De Oliveria (Locke & Key) und Harrison Gilbertson (Need for Speed) zu sehen. Die Regie führte Vincenzo Natali (Cube), welcher auch gleich das Drehbuch verfasste.

Im hohen Gras erscheint am 4. Oktober auf Netflix.

Im hohen Gras | Offizieller Trailer | Netflix

In the Tall Grass | Official Trailer | Netflix

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.