Star Trek: Picard - Neuer Trailer und Startdatum

star_trek_picard_header_cbs.jpg

Wie erwartet bietet Amazon Prime auf der New York Comic-Con jede Menge für seine Sci-Fi-Fans und so natürlich auch zu Star Trek: Picard. Neben einem neuen Trailer wurde auch das offizielle Startdatum bekannt gegeben. Der Countdown kann also endlich beginnen.

Star Trek: Picard wird eine staffelumgreifende Handlung haben. Für das Star-Trek-Universum nicht generell etwas Neues, für Picard schon eher - die Grundstruktur von Star Trek: The Next Generation war deutlich episodenhafter angelegt.  Die Serie ist rund 20 Jahre nach dem Ende von Next Generation angesiedelt. Für Picard sei das Ende der Romulanischen Föderation, hervorgebracht durch die Explosion einer Supernova im Jahr 2387 ein einschneidendes Erlebnis gewesen.

Neben Patrick Stewart in seiner Paraderolle gehören Santiago Cabrera (Die Musketiere), Michelle Hurd (Daredevil), Alison Pill (The Newsroom), Harry Treadaway (Mr. Mercedes, Penny Dreadful) und Isa Briones (American Crime Story: Versace) zur neuen Crew rund um Captain Picard. Allerdins muss dieser auch nicht auf alte Vertraute verzichten - es ist bereits länger bekannt, dass Brent Spiner (Data), Marina Sirtis (Troi) und Jonathan Frakes (Riker) sowie Jeri Ryan (Seven of Nine) und Jonathan Del Arco (Hugh) mit von er Partie sind. Frakes hat zudem bei zwei Episoden der ersten Staffel Regie geführt.

Star Trek: Picard startet auch in Deutschland am 23. Januar 2020 bei Amazon Prime Video.

Star Trek Picard | Offizieller Trailer | PRIME Video

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.