Bambi: Disney plant weitere Neuverfilmung

Bambi.jpg

Bambi

Mit Der König der Löwen und Aladdin feierte Disney im vergangenen Jahr zwei große Erfolge. Wenig überraschend also, dass das Studio seinem Konzept, Zeichentrickklassiker im neuen Gewand auferstehen zu lassen, weiter treu bleibt. So berichtet Deadline, dass das Studio mit den Arbeiten an einer Neuauflage von Bambi begonnen hat.

Ähnlich wie bei Der König der Löwen und The Jungle Book wird auch Bambi nun mit aufwendigem CGI zu neuem Leben erweckt. Das Drehbuch zum Film sollen Geneva Robertson-Dworet (Captain Marvel) und Lindsey Beer (Sierra Burgess Is a Loser) schreiben, als Produzenten sind Chris Weitz, Paul Weitz und Andrew Miano an Bord. Einen Regisseur gibt es bisher noch nicht.

Bambi war der fünfte abendfüllende Zeichentrickfilm der Disney-Studios und erschien 1942. Erzählt wird die Geschichte des kleinen Hirsches Bambi, der mit seinen Freunden Klopfer und Blume eine unbeschwerte Kindheit im Wald erlebt, bis eines Tages Jäger seine Mutter töten. Jahre später ist Bambi erwachsen geworden und verliebt sich in die Reh-Dame Feline, als Jäger erneut die Idylle des Waldes bedrohen.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.