The Legend of Vox Machina: Neues Featurette zur kommenden Animationsserie

Critical Role hat ein neues Featurette zur kommenden Animationsserie The Legend of Vox Machina veröffentlicht. Das Video stellt die Autorengruppe vor, die mit der Aufgabe betraut wurde, denn Dungeons-&-Dragons-Stream in eine Animationsserie umzuwandeln. Zudem gibt es ein paar Einblicke in die Produktion und verschiedene Beteiligte kommen zu Wort.

The Legend of Vox Machina ist der Versuch, den Dungeons-&-Dragons-Stream Critical Role als Animationsserie umzuwandeln. In dem Stream spielen verschiedene amerikanische Synchronsprecher das Pen&Paper-Rollenspiel Dungeons & Dragons. Die erste Kampagne, die von 2015 bis 2017 lief, kam auf 115 Episoden und erzählt die Geschichte der Heldengruppe Vox Machina. Ihre Abenteuer bilden die Grundlage für die Handlung, wobei sich die Serie eher an ein erwachseneres Publikum richtet.

Ursprünglich hatten die Macher von Critical Role nur ein zweiteiliges Animationsspecial geplant und sich für die Finanzierung an ihre Fans gewandet. Das Kickstarter-Projekt übertraf im vergangenen Jahr allerdings alle Erwartungen und konnte 11,39 Millionen Dollar einsammeln. Daraufhin wurde eine Animationsserie mit zehn Episoden angekündigt.

Im November 2019 gab Critical Role dann bekannt, dass Amazon Prime Video als Partner an Bord ist. Durch die Partnerschaft wurde die Anzahl der bestellten Episoden auf 24 erhöht, die in zwei Staffeln ausgestrahlt werden sollen. Ein Veröffentlichungstermin steht noch nicht fest.

The Legend of the Story of the Legend of Vox Machina

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.