House of the Dragon: Castinggerüchte zum Game-of-Thrones-Spin-off

Nachdem HBO im Herbst 2019 offiziell ein Spin-off zu Game of Thrones mit dem Titel House of the Dragon bestellt hat, ist es relativ ruhig geworden um die Produktion und weitere Neuigkeiten hielten sich in den letzten Monaten in Grenzen. Nun sind aber zumindest ein paar Castinggerüchte bekannt geworden. Demnach befinden sich die Produzenten auf der Suche zwei weiblichen Hauptdarstellerinnen, welche die Rollen Rhaenyra Targaryen und Alicent Hightower spielen sollen.

Beide Figuren werden in der Buchreihe von George R.R. Martin mehrfach erwähnt. Rhaenyra Targaryen ging in die Geschichte von Westeros ein, als sie und ihr Halbbruder Aegon II. um den Thron von Westeros stritten. Der Krieg zwischen den beiden ist als Dance of Dragons oder Tanz der Drachen bekannt. Alicent Hightower war wiederum die Stiefmutter von Rhaenyra und gleichzeitig die zweite Ehefrau von König Viserys I. Sie spielt in dem Krieg zwischen den beiden Geschwistern eine wichtige Rolle. Zudem verbindet sie mit Rhaenyra eine große Rivalität.

House of the Dragon basiert auf George R.R. Martins Buch Fire & Blood und setzt rund 300 Jahre vor den Geschehnissen in Game of Thrones ein. Erschaffen wurde die Serie von Buchautor Martin und Ryan Condal (Colony), die auch gemeinsam die Drehbücher der zehn Folgen schreiben werden. Miguel Sapochnik, der sich einen Namen als Regisseur der actionreichen Episoden von Game of Thrones wie zum Beispiel "Die Schlacht der Bastarde" oder "Die Lange Nacht" gemacht hat, wird den Piloten und einige weitere Folgen inszenieren. Zudem fungiert er gemeinsam mit Condal als Showrunner der Serie.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.