Crysis Remastered: Entwickler geben neuen Veröffentlichungstermin nach Verschiebung bekannt

Crysis Remastered hat einen neuen Release-Termin. Nachdem die Entwickler Anfang Juli die Veröffentlichung des Spiels verschoben hatten, steht nun fest: Crysis Remastered wird am 18. September für PC, PlayStation 4 und die Xbox One erscheinen.

Passend dazu hat Crytek auch einen kurzen Tech-Trailer veröffentlicht, in dem Vergleichsszenen aus dem neuen Spiel gegenüber der ersten Version des Spiels zu sehen sind. Was das Team dabei auf den Bildschrim zaubert, ist wirklich beeindruckend. Das liegt nicht nur an den neuen 8K-Texturen, sondern auch an der Nutzung von Raytracing. Die Beleuchtungseffekte und Reflexionen sind also auf dem neusten Stand der Technik. Dementsprechend hardwarehungrig wird das Spiel werden. "But can it run Crysis" könnte in Zukunft also wieder an Bedeutung gewinnen.

Crytek hatte den ersten Veröffentlichungstermin verschoben, nachdem vor allem von den PC-Spielern Kritik an dem ersten Trailer zum Spiel laut wurde. Mit der zusätzlichen Zeit wollte man sich die Möglichkeit einräumen, auf genau diese Kritik einzugehen.

Wie genau das Ergebnis dann im Gesamtbild aussieht, erfahren die Spieler am 18. September, wenn Crysis Remastered erscheint. Zum Release wird das Spiel knapp 30 Euro kosten.

Crysis Remastered - Tech Trailer Preview

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.