Crysis Remastered: Crytek verschiebt offiziell die Veröffentlichung und den Gameplay-Trailer

Crysis Remastered wurde offiziell verschoben, wie Crytek gestern über den offiziellen Twitter-Account des Spiels mitteilte. Urspürnglich sollte gestern der erste Gameplay-Trailer zum Spiel erscheinen. In der Mitteilung heißt es aber, dass die Fans ein Spiel mit höchster Qualität verdienen. Aus diesem Grund möchte man sich noch etwas mehr Zeit einräumen.

Inzwischen habe man alle Features des Spiels implementiert. Crytek möchte sich allerdings noch etwas mehr Zeit für den Feinschliff nehmen. Das lieg auch an einem geleakten Trailer, der kurzeitig im Microsoft Store zu finden war. Im Tweet gehen die Entwickler auch darauf ein und garantieren, dass sie auf alle Reaktionen achten – die guten und die schlechten.

Der Trailer ist mittlerweile aus dem Microsoft Store verschwunden. Allerdings findet er sich noch immer auf dem Profil des Twitter-Nutzers WalkingCat. Wer also Blick auf das Gameplay erhaschen möchte, findet den entsprechenden Post bisher noch hier.

Ein neuer Veröffentlichungstermin steht im Übrigen noch nicht fest. Und auch wann der erste offizielle Gameplay-Trailer erscheint, ist noch unklar. All zu lange werden die Fans aber wahrscheinlich nicht mehr warten müssen.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.