World of Warcraft: Shadowlands – Blizzard veröffentlicht zweiten Story-Trailer

World of Warcraft: Shadow Lands

World of Warcraft: Shadow Lands

Blizzard hat den zweiten Teil der Story-Trailer-Reihe Nachleben veröffentlicht. Nachdem im ersten Teil zur gamescom 2020 Opening Night mit Uther und Arthas zwei sehr bekannte Charaktere zu sehen waren, geht es nun mit Draka weiter, Thrall’s Mutter.

Draka landete in den Schattenlanden im Gebiet Maldraxxus, nachdem die Orkin auf Befehl von Gul’dan ermordet worden ist. In den Schattenlanden wurde aus der ehemaligen Frostwölfin eine äußerst fähige Schurkin, die dem Haus der Augen diente.

Eigentlich sollten die fünf Häuser von Maldraxxus die Schattenlande gemeinsam verteidigen. Im Trailer ist jedoch zu sehen, wie erst das Haus der Seuchen und schließlich auch das Haus der Augen vernichtet wird. Wer für diese Anschläge auf die Häuser verantwortlich ist, bleibt ungeklärt.

Kurz vor dem Anschlag wird Draka mit einer Botschaft zum Haus der Auserwählten gesandt und kann schließlich überleben. Die Botschaft offenbart, dass die Orkin selbst eine wesentliche Rolle in Shadowlands spielen wird. Welche das sein könnte, verrät der Trailer aber nicht. Allgemein wirft der Trailer deutlich mehr Fragen auf, als er beantwortet.

Viele oder hoffentlich alle diese Fragen werden aber spätestens am 27. Oktober beantwortet, wenn World of Warcraft: Shadowlands erscheint.

Shadowlands | Nachleben: Maldraxxus

Shadowlands | Nachleben: Bastion

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.