Aquaman 2: Amber Heard bezieht Stellung zu Ausstiegs-Gerüchten

Aquaman.jpg

Aquaman

Nachdem Johnny Depp in der vergangenen Woche seinen Rücktritt von der Rolle des Grindelwald in Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen erklären musste, regt sich Widerstand gegen Amber Heard. Die Darstellerin soll auch in Aquaman 2 die Rolle von Mera übernehmen - und mittlerweile gibt es Petitionen, die das verhindern sollen, gleichzeitig aber auch die Gerüchteküche befeuern.

In einem Interview mit Entertainment Weekly bezog Heard nun Stellung zu den Gerüchten.

"Ich freue mich sehr über die Fanliebe und Wertschätzung, die Aquaman erfahren hat. Es hat so viel Aufmerksamkeit um Aquaman und Mera gebracht, dass es bedeutet, dass wir zurückkehren werden. Ich freue mich wahnsinnig auf die Dreharbeiten. Bezahlte Gerüchte und bezahlte Kampagnen auf Social Media diktieren nicht die [Casting Entscheidung], da sie keine Wurzeln in der Realität haben. Nur den Fans ist Aquaman und Aquaman 2 zu verdanken. Ich freue mich, im nächsten Jahr damit starten zu können."

Aquaman war einer der großen Kinoerfolge des Jahres 2018 und ist der einspielstärkste DC-Film aller Zeiten. Wan wird die Fortsetzung nach einem Drehbuch von David Leslie Johnson-McGoldric. Der Autor war auch beim ersten Film gemeinsam mit Will Beall für das Drehbuch verantwortlichen. 

Bis Aquaman 2 in die Kinos kommt, wird es jedoch noch dauern. Warner Bros. hat nach derzeitigem Stand einen Kinostart für den 16. Dezember 2022 in Planung.

Aquaman
Originaltitel:
Aquaman
Kinostart:
20.12.18
Regie:
James Wan
Drehbuch:
Will Beall, David Leslie Johnson, Kurt Johnstad
Darsteller:
Jason Momoa (Aquaman), Amber Herd (Mera), Patrick Wilson (Orm), Willem Dafoe (Vulko)
Jason Momoa ist Aquaman, der König von Atlantis.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.