Black Panther 2: Danai Gurira kehrt als Okoye zurück, Spin-Off angekündigt

Danai Gurira, die in Black Panther die Rolle von Okoye übernahm, wird einem Bericht bei The Hollywood Reporter zufolge für Black Panther 2 in ihre Rolle zurückkehren. 

Der Bericht handelt von den Top-100-Anwälten in Hollywood. Mit dabei ist Jamie Mandelbaum, der die Interessen von Danai Gurira vertritt. Beinah beiläufig wird hier erwähnt, dass Gurira nicht nur in der Fortsetzung von Black Panther zu sehen sein wird, sondern dass es Mandelbaum auch gelungen ist, einen Deal für eine Origin-Spin-Off-Serie für Disney+ zu verhandeln.

Worum es in der Serie gehen könnte und ob diese sich auf Okoye konzentriert, ist allerdings noch unbekannt. Regisseur Ryan Coogler hat in diesem Jahr für sein Unternehmen einen Geschäftsabschluss mit Disney für die Entwicklung neuer Projekte erzielt. Ein potentielles Projekt soll angeblich eine Serie über Wakanda für Disney+ sein. Ob sich der Deal für Gurira auf diese Serie bezieht, bleibt abzuwarten.

Gerüchten zufolge sollen die Dreharbeiten für Black Panther 2 im Juli starten, hierfür soll angeblich eine Dauer von sechs Monaten angesetzt sein. Marvel hält sich hierzu wie üblich bedeckt. 

Es ist zu erwarten, dass Letitia Wright, Lupita Nyong’o, Winston Duke und Angela Bassett in ihre Rollen als Shuri, Nakia, M’Baku und Ramonda zurückkehren. Auch Michael B. Jordan ist offen für Rückkehr als Killmonger. Tenoch Huerta (Narcos: Mexico) ist angeblich in Verhandlungen für die Rolle des Antagonisten. Bestätigt ist aktuell Martin Freeman, der als CIA-Agent Everett K. Ross zu sehen sein wird. 

Black Panther 2 soll im Sommer 2022 in den Kinos starten.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Herabwürdigende, verletzende oder respektlose Kommentare werden gelöscht.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.