Die drei ??? - Erbe des Drachen: Neue Filmadaption der beliebten Hörspiele kommt 2023 in die Kinos

die drei Fragezeichen.jpg

Die drei ??? - Erbe des Drachen

Die drei Fragezeichen kehren zurück in die Kinos. Wie Sony in dieser Woche bekannt gab, sind die Dreharbeiten zu einer neuen Filmadaption der beliebten Hörspielreihe abgeschlossen. Der Film trägt bisher den Arbeitstitel Die drei ??? - Erbe des Drachen. Dieser könnte sich aber noch ändern, da der Kinostart selbst noch eine ganze Weile auf sich warten lässt. Aktuell ist der Film für den 26. Januar 2023 angekündigt.

Die drei ??? - Erbe des Drachen ist die mittlerweile dritte Verfilmung der beliebten Hörspielreihe. Im Gegensatz zu den beiden vorherigen Filmen handelt es sich bei der neuesten Adaption aber um eine deutschsprachige Produktion. Die Hauptrollen der drei titelgebenden Detektive übernehmen Julius Weckauf (Der Junge muss an die frische Luft) als Justus Jonas, Nevio Wendt (Rocca verändert die Welt) als Peter Shaw und Levi Brandl als Bob Andrews. In weiteren Rollen sind Mark Waschke (Dark), Gudrun Landgrebe (Die Unsichtbare), Gedeon Burkhard (Kommissar Rex, Inglourious Basterds), Florian Lukas (Good Bye, Lenin!) und Jördis Triebel (Dark) zu sehen.

Inszeniert wurde der Film von Regisseur Tim Dünschede, der gemeinsam mit Anil Kizilbuga auch das Drehbuch geschrieben hat. Die Geschichte basiert allerdings nicht auf einer der Hörspielvorlagen, sondern wurden eigenes für den Film verfasst.

In Die drei ??? - Erbe des Drachen reisen die Justus, Peter und Bob während der Sommerferien nach Rumänien, wo sie am Set des Films "Dracula Rises" ein Praktikum absolvieren dürfen. Kurz nach Beginn der Dreharbeiten kommt es jedoch schon zu rätselhaften Ereignisse auf dem alten Schloss von Gräfin Codrina, das dem Film als Kulisse dient. Die drei Detektive beginnen natürlich sofort zu ermitteln und stoßen auf ein 50 Jahre altes Geheimnis, eine mysteriöse Bruderschaft und einen rätselhaften Untoten.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Herabwürdigende, verletzende oder respektlose Kommentare werden gelöscht.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.