Produktion von Pacific Rim 2 verschoben?

pacific-rim-posters.jpg

Pacific Rim Poster

Die Fortsetzung des Kampfroboter-gegen-Kaijus-Krachers sollte ab November in Toronto produziert werden, doch nun munkelt man, dass sie verschoben wird, Besser gesagt munkelt das Latino Review, eine Seite, die für ihre Insiderberichte bekannt ist. Dort heißt es, die Produktion von Pacific Rim: Maelstrom sei auf das nächste Jahr verlegt worden. Das Studio Legendary Pictures sagte auf Anfrage, man dürfe sich noch nicht dazu äußern.

Das klingt erst mal nicht gut. Sollte sich die Produktion deutlich nach hinten verschieben, würde sich das auch auf das Startdatum auswirken. Momentan soll der Film am 4. August 2017 in die Kinos kommen. Ob das so bleibt, wird man sehen. Weshalb der Film, wenn das Gerücht stimmen sollte, nicht wie geplant produziert wird, ist noch völlig unklar. Wir werden den Artikel ergänzen, sobald mehr herauskommt.

Pacific Rim 2 Teaser-Poster
Originaltitel:
Pacific Rim Uprising
Kinostart:
22.03.18
Regie:
Steven S. DeKnight
Drehbuch:
Travis Beacham, Emily Carmichael
Darsteller:
John Boyega, Scott Eastwood, Tian Jing, Charlie Day, Rinko Kikuchi, Burn Gorman
Zehn Jahre sind vergangen, seit die Kaiju von der Erde verbannt wurden. Dennoch rüstet sich die Pan Pacific Defense Corps für eine neue Bedrohung.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.