Setbilder und Tweets: Star Trek Beyond beendet Dreharbeiten in Kanada

Auf Wiedersehen. Nach zwölf Wochen Dreharbeiten in Vancouver bricht die Produktion ihre Zelte in der kanadischen Metropole ab. Scotty-Darsteller und Drehbuchautor Simon Pegg bedankt sich bei Twitter bei den Menschen der Stadt, Joe Taslim (The Raid) und seine Familie senden einen letzten Twittergruß aus dem Flugzeug, vor dem Abflug zurück in ihre Heimat Indonesien und Star-Trek-Fans aus der Region schießen noch ein paar Erinnerungsfotos von den Außensets und Umzugskisten mit dem Logo der Sternenflotten.

Die Dreharbeiten werden in Kürze in Dubai fortgesetzt. Zu den mitreisenden Schauspielern Chris Pine (Kirk), Zachary Quinto (Spock), Karl Urban (McCoy), John Cho (Sulu), Anton Yelchin (Chekov) und Idris Elba (?). Zoe Saldana (Uhura) wird die Reise in die Emirate wohl nicht mit antreten. Für sie sind die Dreharbeiten abgeschlossen. In der kommenden Woche soll es in Dubai eine Pressekonferenz zu Star Trek Beyond geben. Immerhin handelt es sich um die größte internationale Filmproduktion der letzten fünf Jahre.

Regisseur Justin Lin und Crew werden die Dreharbeiten für den dritten Star-Trek-Teil in den kommenden Wochen beenden. Für die Produktion vor Ort werden sehr viele Statisten gebraucht, die bereits im August in einem entsprechenden Castingaufruf angeheuert wurden. Star Trek Beyond kommt am 21. Juli 2016 in die in die Kinos und vereint zum dritten Mal die Enterprise-Crew und Darstellerriege des Reboot-Universums.

Simon Pegg Twitter

Joe taslim

Zoe SaldanaCargo bei Twitter

Star Trek Beyond

August Ustare bei Twitter

Star Trek Beyond Teaser-Poster
Originaltitel:
Star Trek Beyond
Kinostart:
21.07.16
Regie:
Justin Lin
Drehbuch:
Simon Pegg, Doug Jung
Darsteller:
Chris Pine, Zachary Quinto, Simon Pegg, Karl Urban, Zoe Saldana, Anton Yelchin, John Cho, Sofia Boutella, Idris Elba, Joe Taslim
Auf ihrer Forschungsmission gerät die Enterprise in einen gnadenlosen Hinterhalt. Unter Dauerbeschuss kann die Crew um Captain Kirk nur in letzter Sekunde auf fremdem Terrain notlanden.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.