Ghostbusters: Sigourney Weaver ist auch dabei

ghostbusters-logo.jpg

Ghostbusters-Logo

Der Ghostbusters-Reboot von Paul Feig wartet mit jeder Menge Kurzauftritte auf. In den letzten Wochen wurde nach und nach bekannt, das die Original-Darsteller Bill Murray (Dr. Peter Venkman), Dan Aykroyd (Dr. Raymond „Ray“ Stantz), Ernie Hudson (Winston Zeddemore) und Annie Potts (Janine Melnitz) im Reboot der Filmreihe zu sehen sein werden. Zum Ärger von Feig, der die Cameos eigentlich als Überraschung geplant hatte. Doch das massive Interesse der Paparazzi und Boulevardpresse machte eine Geheimhaltung während der Dreharbeiten fast unmöglich.

Um anderen Medien zuvorzukommen, gab der Regisseur bei Twitter nun bekannt, dass es noch einen weiteren Kurzauftritt eines Ghostbusters-Altstars gibt: Sigourney Weaver wird ebenfalls in der kommenden Neuverfilmung zu sehen sein und macht damit die Reihe komplett. Harold Ramis (Dr. Egon Spengler) ist im letzten Jahr verstorben und Rick Moranis (Louis Tully) hat sich komplett aus der Schauspielerei zurückgezogen.

Wie ihre Co-Stars wird Weaver einen ganz anderen Charakter verkörpern als in den Filmen aus den Jahren 1984 und '89.

Die Schauspielerinnen Kristen Wiig und Melissa McCarth führen das Team der neuen Geisterjägertruppe. Die anderen beiden Mitglieder werden von Leslie Jones und Kate McKinnon gespielt. Die vier Hauptcharaktere tragen die Namen Erin Gilbert, Jillian Holtzmann, Abby Yates und Patty Tolan. Chris Hemsworth ist Kevin, der Sekretär der Geisterjägerinnen. Kinostart ist am 28. Juli 2016.

Ghostbusters 2016 Teaser-Poster
Originaltitel:
Ghostbusters
Kinostart:
04.08.16
Regie:
Paul Feig
Drehbuch:
Paul Feig, Katie Dippold
Darsteller:
Kristen Wiig, Melissa McCarthy, Kate McKinnon, Leslie Jones, Chris Hemsworth
Als Manhatten von Geistern heimgesucht wird, können die verspotteten Geisterjägerinnen nicht nur beweisen, dass sich Recht hatten - sie müssen nun auch New York und die Welt zu retten.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.