Releasetermin für Dark Souls 3 bekannt

darksouls3_01.jpg

Dark Souls 3 Dragon Fire

Spielen, sterben, spielen, sterben, besser werden. Und wieder sterben. So in etwa lassen sich die Dark-Souls-Spiele beschreiben. Berüchtigt für ihren hohen Schwierigkeitsgrad, hat die Reihe dennoch eine große Gefolgschaft um sich gesammelt. Die bisher zwei Teile werden ab dem 12. April 2016 um einen dritten Teil ergänzt, wie der Publisher Bandai Namco heute bekannt gab. Zum Start werde es zudem zwei Sondereditionen geben: Die Day-One-Edition, mit einem Strategiebuch sowie dem Soundtrack, und eine Sammlerausgabe, die zusätzlich noch ein Art Book, eine Stoffkarte sowie eine kleine Sammlerfigur enthalten wird.

Der Entwickler From Software ist in erster Linie bekannt für die Spiele Demon's Souls und Dark Souls, erschienen für die Playstation 3 und XBox 360. Nachdem Ende 2011eine Online-Petition gestartet wurde, veröffentlichte der Publisher das Spiel im April 2012 auch für den PC. Seitdem hat die Reihe eine große Fangemeinde hinter sich vereint. Nicht nur der hohe, aber stets nachvollziehbare Schwierigkeitsgrad, sondern auch das komplexe Regelwerk und nicht zuletzt die stimmungsvolle Welt und ihre Story heben die Titel von anderen Spielen ab.

Für den dritten Teil ist eine wichtige Neuerung geplant: Bestimmte Fertigkeiten sollen den Spielerinnen und Spielern ermöglichen, ihren Charakter noch besser auf verschiedene Waffen und Situationen einzustellen. Das Spiel wird im April sowohl für die Playstation 4, die XBox One sowie den PC (via Steam) erscheinen. Die Ankündigung wurde von einem Trailer begleitet.

Dark Souls III - Darkness Has Spread

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.