Dark Souls: Fan produziert eigene Kurzfilme zur Spielereihe

DARK SOULS III Cinematic Short Film - HUMANITY

Beliebte Spielefranchisen inspirieren Spieler immer wieder zu richtig kreativen eigenen Projekten. Dazu gehört auch Dark Souls, das zuletzt den YouTuber TheParryGod dazu veranlasste den eigenen Kurzfilm FATE mit Szenen aus Dark Souls: Remastered zu erstellen.

TheParryGod beschränkt sich aber nicht darauf, einfach die Zwischensequenzen aus dem Spiel zusammenzuschneiden. Stattdessen nutzt er Szenen mit spezieller Kameraeinstellung und untermalt das Ganze mit den Dialogen aus dem Spiel sowie Musik. 18 Minuten lang zieht der Kurzfilm die Zuschauer in die düstere Welt und die Geschichte des Spiels. 

Der Fokus liegt dabei ganz klar auf der Letzterem. Die Story von Dark Souls erfährt man im Spiel nämlich nicht durch Zwischensequenzen, sondern durch Itembeschreibungen und Texte innerhalb der Spielwelt. FATE setzt bewusst nicht auf Kampfszenen und fängt die Geschichte auf eine sehr melancholische Art ein, die die düstere Stimmung von Dark Souls transportiert.

Bereits Anfang September veröffentlichte TheParryGod ein ähnliches Video, in dem er sich der Lore von Dark Souls 3 auf ganz ähnliche Weise nährt.

DARK SOULS Cinematic Short Film - FATE

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.