Neues Spiel mit Conan dem Barbaren: Infos ab Januar

conan_2011_logo_trailer_still.jpg

Conan 2011 Logo Trailer

In einer Pressemitteilung des Studios heißt es, man werde im Januar 2016 drei neue Spiele ankündigen, eines davon sei in Hyboria angesiedelt, der Welt des bekannten Barbaren. Ausserdem haben sich Funcom und der Rechteverwalter Conan Properties LLC darauf geeinigt, dass die Norweger der "bevorzugte Partner" ("preferred partner") für alle PC- und Konsolenspiele seien. Das macht auch Sinn, denn Funcom zeichnet sich für das Online-Rollenspiel Age of Conan: Unchained verantwortlich, welches ebenfalls im Conan-Universum angesiedelt ist.

Das MMORPG (Massively Multiplayer Online Roleplaying Game) Age of Conan startete 2008 und bekam zwei Jahre später, im Mai 2010 eine Erweiterung spendiert. Ein Jahr darauf verabschiedete sich das Spiel vom Abo-Modell und wurde Free-to-play. Die Atmosphäre des Spiels wurde in verschiedenen Tests gelobt, allerdings krankt auch dieses Online-Rollenspiel an den typischen Problemen: Wenig Inhalt für hochlevelige Charaktere und bisweilen sehr generische, langweilige Quests. Trotzallem bietet das Spiel einen stimmungsvollen Abstecher in die Welt von Conan.

Freunde des Barbaren und späteren Königs von Aquilonien saßen lange auf dem Trockenen, was Nachschub anging. Zwar wurde nach langem hin und her 2011 ein neuer Film um Conan veröffentlicht, der enttäuschte trotz Jason Momoa in der Hauptrolle die Fans. Daneben gibt es lediglich die in Deutschland von Panini verlegte Comic-Reihe. Umso spannender ist also, was Funcom mit der von Robert E. Howard erdachten Welt anfängt. Da sich das Studio bisher eher mit Online-Spielen wie eben Age of Conan oder The Secret World hervorgetan hat, wäre es zu erwarten, dass das nächste Conan-Spiel ebenfalls stark auf Online-Elemente setzt. Gerüchteweise soll es sich um ein Spiel im Stile von League of Legends oder Heroes of the Storm handeln, also ein sogenanntes MOBA (Multiplayer Battle Arena) werden. Ein Ende der Spekulationen gibt es erst mit Vorstellung des neuen Spiels im Januar 2016.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.