Titans: Entwicklung der DC-Serie bei TNT eingestellt

Die Arbeiten an der geplanten Realserie Titans, die auf der DC-Comic-Reihe Teen Titans basiert, wurden eingestellt. Der US-Sender TNT hatte die Serie ursprünglich in Auftrag gegeben und sogar die Produktion eines Piloten bestellt. Auf der diesjährigen TCA-Konferenz gab Senderchef Kevin Reilly jedoch bekannt, dass man die Pläne zu der Serie nicht mehr weiter verfolgen würde. Titans soll nicht mehr in die Pläne der Senderverantwortlichen passen, wobei auch festzuhalten ist, dass die Serie ursprünglich von den Vorgängern der aktuellen TNT-Chefs angestoßen wurde.

Pläne für eine Serie über die Teen Titans waren erstmals im September 2014 bekannt geworden. Im folgenden Dezember wurde die Bestellung des Piloten verkündet. Dabei sollten die Comiccharaktere Nightwing, Barbara Gordon, Hawk, Dove, Raven und Starfire im Mittelpunkt der Handlung stehen. Verantwortlich für die Serie waren Oscar-Gewinner Akiva Goldsman und Marc Haimes. Ein Mangel an DC-Serien im Fernsehen ist trotz des Abbruchs der Serienentwicklung aber nicht zu erwarten. Aktuell laufen bereits The Flash, Arrow, Gotham und Supergirl in den Vereinigten Staaten. Mit Legends of Tomorrow wird zudem in den kommenden Wochen noch eine weitere Serie hinzustoßen.

Teen Titans GO! to the Movies
Originaltitel:
Teen Titans GO! to the Movies
Kinostart:
16.08.18
Regie:
Aaron Horvath, Peter Rida Michail
Drehbuch:
Aaron Horvath, Michael Jelenic
Darsteller:
Will Arnett, Kristen Bell, Greg Cipes, Scott Menville, Khary Payton, Tara Strong, Hynden Walch, Halsey, Lil Yachty, James Corden, Nicolas Cage, Jimmy Kimmel
Die animierten Teen Titans sind bereit für ihr erstes Kinoabenteuer.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.