xXx 3: Toni Collette ist ebenfalls mit dabei

xxx_triple_x.jpg

Triple X

Im nächsten Monat startet die Produktion von xXx - The Return of Xander Cage in Toronto und auf den Philippinen. Heute wurde angekündigt, dass sich neben Vin Diesel (als Xander Cage), Samuel L. Jackson (als Agent Augustus Eugene Gibbons), Jet Li (als Raif), Ruby Rose (Rollenname bisher unbekannt) und Nina Dobrev (als Rebecca) nun auch Toni Collette in die Schauspielriege einreiht. Sie wird eine Bürokratin beim Geheimdienst spielen; weitere Details zu ihrer Rolle sind noch nicht bekannt.

Collins ist vor allem durch ihre Rollen in The Sixth Sense und Little Miss Sunshine bekannt. Sie war mehrfach für den Golden Globe nominiert; in The Sixth Sense spielte sie die Mutter von Haley Joel Osment und wurde für ihre Leistung sogar mit einer Oscar-Nominierung belohnt. Zuletzt war sie als Sarah in Krampus zu sehen. 

Über die Handlung von  xXx - The Return of Xander Cage ist aktuell lediglich bekannt, dass Cage nach einem Vorfall scheinbar tot zurück gelassen wurde, jedoch auf geheimnisvolle Weise zurückkehrt. Die Regie übernimmt D. J. Caruso, das Drehbuch stammt von John D. Brancato, Michael Ferris, Rich Wilkes und F. Scott Frazier. Wann genau der Film in die Kinos kommt, ist ebenfalls noch nicht bekannt. Vorgesehen ist ein Kinostart im nächsten Jahr. 

xXx 3 - Die Rückkehr des Xander Cage Poster
Originaltitel:
xXx - The Return of Xander Cage
Kinostart:
19.01.17
Regie:
D. J. Caruso
Drehbuch:
F. Scott Frazier, Chad St. John
Darsteller:
Vin Diesel, Deepika Padukone, Donnie Yen, Tony Jaa, Nina Dobrev, Ruby Rose, Rory McCann, Samuel L. Jackson, Ariadna Gutiérrez
14 Jahre nach seinem letzten Auftritt bringt das dritte Kapitel xXx: The Return of Xander Cage die Rückkehr von Vin Diesel in der Titelrolle des spionierenden Extremsportlers.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.