Das DC-Filmuniversum expandiert weiter: Warner liebäugelt mit Solofilmen zu Suicide Squad

suicide-squad-titel.jpg

Suicide Squad Schriftzug

Es ist bereits durchgesickert, dass Margot Robbies Charakter Harley Quinn in einer absehbaren Zukunft ihren eigenen Solofilm innerhalb des DC-Filmuniversums bekommen soll, doch scheint sie nicht das einzige Mitglied des Suicide Squad zu sein, welches auf Solopfaden wandern könnte. Wie ein Bericht bei We Got This Covered impliziert, scheint man bei Warner Bros. vom Film und den Charakteren so überzeugt zu sein, dass man genug Potenzial für eine Expansion sieht.

Einem Insider zufolge wird über einen Film für Jared Letos Joker nachgedacht. Der Schauspieler wäre solch einem Projekt auch nicht abgeneigt. Auch sei Jai Courtneys Boomerang einer der wahrscheinlicheren Kandidaten für einen Solofilm. In Stein gemeißelt sei natürlich noch nichts, man kann sich aber darauf einstellen, dass die Suicide-Squad-Mitglieder uns in Zukunft häufiger begegnen könnten.

Dem Bericht ist auch zu entnehmen, dass nicht nur der Joker im kommenden Batman-Solofilm aufkreuzen wird, sondern auch Deadshot (Will Smith).

Die weiteren Expansionspläne für das DCEU werden sich wohl erst nach dem Kinostart von Suicide Squad konkretisieren, sollte der Film inhaltlich und kommerziell den gewünschten Erfolg bringen.

Die Filme aus dem DC-Universum in der Übersicht: Suicide Squad (18. August 2016), Wonder Woman (Juni 2017), Justice League: Part One (November 2017), The Flash (März 2018), Aquaman (Juli 2018), Shazam (April 2019), Justice League: Part Two (Juni 2019), Cyborg (April 2020) und Green Lantern Corps (Juni 2020). Zwei weitere DC-Verfilmungen haben Kinostarts am 5. Oktober 2018 und 1. November 2019 zugewiesen bekommen. Ob es sich dabei um Suicide Squad 2, das Harley-Quinn-Projekt oder den Batman-Film von und mit Ben Affleck handelt, ist bisher nicht bekannt.

Suicide Squad – Blitz Trailer - Official Warner Bros. UK

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.