Chris Carter plant 99 Episoden für The After

The AfterSerienproduzent Chris Carter (Akte X) hat große Pläne für seine postapokalyptische Serie The After, die Anfang 2015 bei Amazon starten soll. Die erste Staffel wird zwar aus lediglich acht Episoden bestehen, doch der Handlungsbogen der Serie wird auf von Carter auf 99 Episoden angelegt.

dass sich die Geschichte um acht Menschen drehen soll, die sich nach einem offenbar apokalyptischen Ereignis in einer nun feindseligen Welt durchschlagen müssen. - See more at: http://www.robots-and-dragons.de/artikel/11920-the-after-der-erste-clip-...

Die Geschichte wird sich um acht Menschen drehen, die sich nach einem offenbar apokalyptischen Ereignis in einer nun feindseligen Welt durchschlagen müssen. Dabei spielt das Datum "7. März" eine wichtige Rolle.

In den Hauptrollen sind Louise Monot, Sharon Lawrence, Aldis Hodge, Adrian Pasdar, Arielle Kebbel, Jamie Kennedy, Andrew Howard, Jaina Lee Ortiz und Sam Littlefield zu sehen.

Carter möchte The After nicht in eine bestimmte Schublade stecken, doch wird die Serie übernatürliche und auch Science-Fiction-Elemente beinhalten. Als lose Grundlage diente dem Produzenten das Computerspiel Dante`s Inferno.

Amazon wird während der ersten Staffel jeweils immer zwei Episoden am Stück veröffentlichen.

Der Pilotfilm ist Anfang des Jahres schon gelaufen. Hier könnt ihr die Kritik der ersten Episode durchlesen.

The After - First Look (Chris Carter Apocalyptic Pilot/Amazon Studios)

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.