DC Comics: März-Variant-Cover erinnern an bekannte Filmplakate

Variant-Cover sind eine beliebte Möglichkeit von Comic-Verlagen, um die eigenen Verkaufszahlen zu steigern. Für den März 2015 hat sich DC dabei etwas Besonderes einfallen lassen. Alle typischen Comic-Reihen erhalten ein Variant-Cover, das jeweils an ein bekanntes Kinoposter eines Warner-Brothers-Films angelehnt ist. Dabei finden sich sowohl typische Mainstream-Filme wie Harry Potter, 300 oder Matrix wieder, als auch Klassiker wie beispielsweise 2001: Odyssee im Weltraum. Insgesamt 22 Stück wird der Verlag veröffentlichen.

Zwei Cover haben wir für euch in der Galerie verlinkt, die weiteren und die jeweils passenden Vorlagen gibt es hier. Deutsche Leser von Batman könnten auf einem Cover leichte Spoiler finden, das entsprechende Bild befindet sich an viertletzter Position der Zusammenstellung.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.