Akte X: Duchovny und Anderson sind einem Reboot nicht abgeneigt

akte_x.jpg

Sculler und Mulder spielen Baseball in Folge 6x20 The Unnatural

Wir berichteten schon darüber, dass Fox plant, Akte X wiederzubeleben. In einem Gespräch mit USA Today gab nun auch David Duchovny, Darsteller des Fox Mulder, an, dass er einem Reboot gegenüber nicht abgeneigt wäre.

Er sei,

mehr als glücklich und aufgeregt, es (Akte X) wieder zurück zu bringen und wieder mit Gillian (Anderson) und Chris (Carter) zu arbeiten.

Er nehme an,

dass es eher früher als später passieren wird. Wir werden sehen, in welcher Form und wie viele Folgen. Sicherlich kann ich weder bin ich noch interessiert daran, eine komplette Staffel zu machen. Es wird in einer Art begrenzten Form sein. Wir sind alle alt, wir haben nicht genügend Energie.

Auch Gillian Anderson äußerte in einer Ausgabe des Nerdist Podcast positiv zu dem Reboot. Ab ca. Minute 30 dreht sich der Podcast vornehmlich um Akte X.

Akte X: Der Film
Originaltitel:
X-Files: The Movie
Kinostart:
19.06.98
Laufzeit:
121 min
Regie:
Rob Bowman
Drehbuch:
Chris Carter, Frank Spotnitz
Darsteller:
David Duchovny, Gillian Anderson, Mitch Pileggi, William B. Davies, Martin Landau
Schwarze Blut, das aus der töten Kreatur austritt, sammelt sich und kriecht am Körper des Wilden hinauf.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.