Reverse-Flash: der mysteriöse Schurke bekommt sein eigenes Poster

SPOILER

the-flash.png

The Flash

Da ist er nun, der geheimnisvolle Gegenspieler, der bisher immer nur angedeutet zu erkennen war. Tom Cavanagh spielt die Rolle des Dr. Harrison Wells, alias Reverse-Flash. In einer Rückblende erfahren wir, dass er für den Tod von Barrys Mutter verantwortlich ist. Der Reverse-Flash hat die selben Fähigkeiten wie der Flash, nutzt diese aber nicht für gute Taten.

Zu weiteren Schurken der kommenden Episoden gehören auch Captain Cold (Wentworth Miller) und Heat Wave (Dominic Purcell), außerdem steht auch der erste Auftritt von Mark Hamill als Trickster bevor.

The Flash kehrt in den USA am 17. März mit neuen Episoden auf die Bildschirme zurück.

Reverse-Flash

The Flash

Originaltitel: The Flash (2014)
Erstaustrahlung am 07.10.2014
Darsteller: Grant Gustin (Barry Allen/The Flash), Candice Patton (Iris West), Danielle Panabaker (Dr. Caitlin Snow), Carlos Valdes (Cisco Ramon), Tom Cavanagh (Harrison Wells), Jesse L. Martin (Joe West), Keiynan Lonsdale (Wally West)
Produzenten: Greg Berlanti, Andrew Kreisberg, Geoff Johns
Staffeln: 4+
Anzahl der Episoden: 87+


Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.