Daredevil: neue Trailer, erste Kritiken, Möglichkeiten für Staffel 2

netflix-marvel-daredevil-logo-netflix.jpg

Netflix Daredevil

Zwei weitere Trailer zur ersten Marvel-Serie bei Netflix erlauben einen erweiterten Blick auf das Treiben in Hell's Kitchen und den Charakeren abseits von Matt Murdock (Charlie Cox) und seinem Gegenspieler Wilson Fisk (Vincent D’Onofrio).

Foggy Nelson (Elden Henson), Karen Paige (Deborah Ann Woll) und Claire Temple (Rosario Dawson) spielen die weiteren Hauptrollen in der Serie, die ab 10. April bei Netflix abrufbar sein wird.

Für erhöhten Komfort gibt es beide Trailer am Stück.

Official Trailers #3 and #4 for Marvel's 'Daredevil'

Einigen Medien wurden bereits die ersten Episoden zur Verfügung gestellt und die Kritiken fallen bisher durchweg sehr gut aus. So bezeichnet das amerikanische Forbes Magazin Daredevil als eines der bisher besten Werke des Marvel Cinematic Universe. Collider bewertet die Serie in ihrer spoilerfreien Kritik als "verdammt gutes Fernsehen". Auch bei Superherohype, Screencrush oder Variety ist man von der neuesten Comicverfilmung sehr angetan.

Showrunner Steven DeKnight sprach mit Sci-Fi Now über Charaktere, die in einer zweiten Staffel auftauchen könnten. Potenziell sind das zwei, die auch schon im Kinofilm mit Ben Affleck eine wichtige Rolle spielten.

"Es gibt derart viele Geschichten, die wir erzählen können. The Hand, Elektra, Bullseye. Mit einem 13 Episoden umfassenden Handlungsbogen müssen wir nichts überstürzen. Wir haben Zeit und können Dinge erforschen. Es bedeutet nicht, dass auf jeden Fall Bullseye oder Elektra auftauchen werden, aber wir haben sie auf dem Schirm."

Ob es überhaupt eine zweite Staffel gibt, steht allerdings noch nicht offiziell fest. DeNight merkt allerdings an, dass bei einer Serie immer die Möglichkeit einer Fortsetzung besteht.

Auch stellt sich die Frage, ob und wann es die ersten Überkreuzungen von Daredevil mit den Kinofilmen geben wird. Hier würde sich z.B. bei Captain America - Civil War eine gute Möglichkeit anbieten. Hauptdarsteller Charlie Cox hat gegenüber IGN seine Gedanken dazu geäußert.

"Ich habe den Civil-War-Comic gelesen und Daredevil kommt auch darin vor. Nur um klarzustellen, ich wurde noch nicht [wegen dem Film] angerufen. Ich bin noch nicht zur Party eingeladen worden. Aber es wäre total cool, zumindest im Hintergrund dabei zu sein und gelegentlich die oder andere coole Zeile zu sagen. Es wäre toll, mit all den anderen zusammen zu sein."

Andersrum gibt es natürlich die Möglichkeit, Daredevil zur Einführung eines weiteren Helden zu nutzen. Steven DeKnight schwebt der Punisher vor. Daredevil ist im Gegensatz zu allen anderen Filmen und Serien des MCU wesentlich düsterer, brutaler und auch blutiger. Ein Erfolg von Daredevil könnte die Chancen für ein Wiedersehen mit dem Punisher beträchtlich erhöhen:

"Ich bin seit Jahren ein großer Fan der Punisher-Comics. Ich möchte ihm gern auf ähnliche Weise zum Erfolg verhelfen. Nichts würde mich mehr erfreuen, als den Punisher mit einer eigenen Serie zu sehen und vielleicht können wir Marvel dazu bewegen, uns auf dem Niveau eines harten R-Ratings zu bewegen. Wenn jemand das R-Rating verdient, dann der Punisher."

Daredevil bei Netflix Poster

Originaltitel: Marvel's Daredevil (seit 2015)
Erstaustrahlung am
10.04.2015 bei Netflix
Darsteller:
Charlie Cox, Deborah Ann Woll, Elden Henson, Toby Leonard Moore, Vondie Curtis-Hall, Bob Gunton, Ayelet Zurer, Rosario Dawson, Vincent D'Onofrio, Jon Bernthal, Élodie Yung, Stephen Rider
Produzenten: Peter Friedlander, Allie Goss, Kris Henigman, Cindy Holland, Alan Fine, Stan Lee, Joe Quesada, Dan Buckley, Jim Chory, Jeph Loeb, Drew Goddard, Steven S. DeKnight, Doug Petrie, Marco Ramirez
Staffeln: 2+
Anzahl der Episoden: 26+

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.