Captain Marvel: Meg LeFauve und Nicole Perlman als mögliche Autorinnen

captain-marvel-logo.jpg

Captain Marvel - Filmlogo

Nicole Perlman und Meg LeFauve (Inside Out) befinden sich aktuell in Gesprächen mit Marvel Studios, für die Arbeiten am Drehbuch zu Captain Marvel. Beide sollen gemeinsam das erste Abenteuer von Carol Danvers schreiben und damit die Grundlage für einen weiteren Kinoerfolg in Marvels Cinematic Universe schaffen. Nicole Perlman ist dabei keine Unbekannte in Marvel-Kreisen. Die Autorin schrieb bereits schon an Guardians of the Galaxy mit.

Abgesehen von den beiden Autorenkandidatinnen ist bisher jedoch noch wenig bekannt über die Verfilmung von Captain-Marvel. Das Studio plant angeblich mit einer Regisseurin zu arbeiten, jedoch gibt es noch keine Namen. Auch zum Thema Darstellerin hüllt man sich noch in Schweigen. In die Kinos kommt Captain Marvel im November 2018.

Hinweis: Das Startdatum im Bild ist veraltet und wird bald angepasst.

Captain Marvel Logo-Poster
Originaltitel:
Captain Marvel
Kinostart:
07.03.19
Regie:
Anna Boden, Ryan Fleck
Drehbuch:
Meg LeFauve
Darsteller:
Brie Larson, Jude Law, Samuel L. Jackson, Ben Mendelsohn, Djimon Hounsou, Lee Pace, Lashana Lynch, Clark Gregg
Bei Captain Marvel handelt es sich um die Air-Force-Pilotin Carol Danvers, deren genetische Struktur bei der Explosion eines außerirdisches Gerätes verändert wird.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.