Emerald City: Zauberer-von-Oz-Serie wird wiederbelebt

wizard-of-oz-dorothy.jpg

Der US-Network NBC gräbt eines seiner früheren Projekte wieder aus: bei Emerald City handelt es sich um eine 10 Episoden umfassende Serie, die sich zwar das Kinderbuch Der Zauberer von Oz von L. Frank Baum zur Vorlage nimmt, jedoch á la Game of Thrones eher auf ein erwachsenes Publikum zugeschnitten ist.

Die Serie wurde im Januar 2014 von NBC in Auftrag gegeben, doch schon einen Herbst später komplett abgesagt. Der Sender konnte sich mit dem damaligen Produzenten Josh Friedman (Terminator: The Sarah Connor Chronicles) und Autor Matt Arnold nicht auf eine gemeinsame Vision für das Projekt einigen.

Nun soll Produzent und Autor David Schulner, der bereits an Dracula und Ironside mitgearbeitet hat, es richten.

Die 20jährige Dorothy Gale gerät zusammen mit ihrem Polizei-Schäferhund in die von Intrigen und Machtspielen erschütterte Welt Oz. Den Zuschauer erwarten brutale Krieger, rivalisierende Königreiche und der berüchtigte Zauberer, allerdings in einem neuen Gewand.

Emerald City 2017 NBC Poster

Originaltitel: Emerald City (2017)
Erstaustrahlung am 06.01.2017
Darsteller: Adria Arjona, Oliver Jackson-Cohen, Ana Ularu, Gerran Howell, Vincent D'Onofrio, Joely Richardson
Basiert auf dem Roman Der Zauberer von Oz von L. Frank Baum
Produzenten: David Schulner, Shaun Cassidy, Matthew Arnold
Staffeln: 1
Anzahl der Episoden: 10


Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.