Supergirl geht offiziell in Serie

Der US-Network CBS gibt Supergirl Grünes Licht und bestellt eine komplette Staffel. Der Pilotfilm wurde schon März gedreht.

In der DC-Comicverfilmung spielt Melissa Benoist (Glee) die 24jährige Kara Zor-El, die seit der Zerstörung ihres Heimatplaneten Krypton unerkannt unter Menschen lebt. Bereits im Alter von 12 kam sie auf die Erde, wo sie von der Familie Danver adoptiert wurde. Nachdem Kara ihre Kräfte über 10 Jahre lang geheim halten musste, wird sie dazu gezwungen, diese in der Öffentlichkeit zu nutzen.

Produziert wird Supergirl von Greg Berlanti und Andrew Kreisberg, die auch für Arrow und The Flash verantwortlich sind. Crossover sind jedoch nicht geplant, was wohl vor allem daran liegt, dass die Serien auf verschiedenen Networks laufen. 

Weitere Hauptrollen übernehmen Mehcad Brooks (True Blood) als James Olsen, Laura Benanti (Nashville) als Alura Zor-El, Calista Flockhart (Ally McBeal) als Cat Grant, Chyler Leigh (Grey´s Anatomy) als Alexandra “Alex” Danvers, Jeremy Jordan (Smash) als Winslow “Winn” Schott und David Harewood (Homeland) als Hank Henshaw.

Wieviele Episoden die erste Staffel umfassen wird und ob sie schon im Herbst anläuft oder zur "Midseason" Anfang 2016 zurückgehalten wird, ist nicht bekannt.

Supergirl

Originaltitel: Supergirl (2015)
Erstaustrahlung am
26.10.2015
Darsteller:
Melissa Benoist (Kara Zor-El/Kara Danvers/Supergirl), Mehcad Brooks ( James Olsen), Jeremy Jordan (Winslow "Winn" Schott, Jr.), David Harewood ( Hank Henshaw/J'onn J'onzz/Martian Manhunter), Chyler Leigh (Alex Danvers)
Produzenten: Sarah Schechter, Ali Adler, Andrew Kreisberg, Greg Berlanti
Idee: Greg Berlanti, Ali Adler, Andrew Kreisberg
Staffeln: 3
Anzahl der Episoden: 56

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.