Buchmesse Frankfurt: Was gibt's dort für das Fandom?

Zugegeben war letztes Jahr mehr Lametta für Fantasyfans, nachdem Ehrengastland Neuseeland gleich WETA und Richard Taylor mitbrachte. 
Doch auch dieses Jahr lockt die Buchmesse Frankfurt mit zahlreichen Veranstaltungen zu den öffentlichen Besuchertagen am kommenden Wochenende.
Im Comic-Zentrum in Halle 3.0 K17 geht es schon seit Mittwoch rund mit besonderen Leckerbissen zum Finale.
So lädt zum Beispiel Cross Cult am Samstag um 10Uhr Luis Royo und seinen Sohn Romulo zum Interview mit anschließender Signierstunde.
Ab 11Uhr gehört die  neue Open Stage im Zentrum des Messegeländes ganze zwei Stunden den Fantasyautoren von arsEdition und Piper - u.a. mit Markus Heitz, Wolfgang Hohlbein und Michael Peinkofer. 

Am Sonntag präsentieren sowohl Trudi Canavan (13-14Uhr), Autorin der Trilogien "Die Saga von Sonea" / "Die Gilde der Schwarzen Magier",   als auch Bernhard Hennen (14-15Uhr) ihre Bücher mit einer Lese- und Signierstunde  in Halle 3.0 E27.

In Halle 4.0 A34 kann man sich ein wenig was aus "Die Tribute von Panem" vorlesen lassen. Ricardo Richter, die deutsche Stimme von Peeta Melark und Sprecher des Hörbuches, liest am Samstag von 11-12Uhr aus Band eins. Seine Kollegin Maria Koschny, Synchron- und Hörbuchsprecherin von Katniss Everdeen, macht ab 14 Uhr in der Kids Bubble auf der Agora mit Band zwei weiter. Hierzu sind alle Panem-Fans eingeladen, sich im Stil der "Capitol Couture" zu kleiden.
Wer mag kann die Zeit zwischen diesen zwei Lesungen in Halle 4.0 A34 mit einer Signierstunde der Hauptdarsteller von "Rubinrot", nach dem gleichnamigen Buch von Kerstin Gier, füllen (12-13Uhr) oder sein inneres Kind beim Fotoshoot mit "Shaun, das Schaf" von der Leine lassen (14-15Uhr).

Freunde von Kostümen kommen am Sonntag bei der 7. Deutschen Cosplaymeisterschaft auf ihre Kosten. Ab 14:30Uhr präsentieren  wieder zahlreiche talentierte Manga- und Animefans ihre Kostüme und Auftritte im Saal Harmonie (Congress Center, Mittelebene). Vom Mitveranstalter Animexx e.V. wird pünktliches Erscheinen empfohlen.
Vorher zeigt KAZÉ um 13:30 Uhr im Comic-Zentrum noch vor dem offiziellen Verkaufsstart die erste Folge der von den Fans lang erwarteten Anime-Serie "Magi - The Labyrinth of Magic" . 

An beiden Tagen lohnt sich sicherlich ein Besuch bei der ARD (Forum Ebene0). Von 14-15Uhr wird  Oliver Rohrbeck (Justus Jonas "Die drei???), unter akustischer Mithilfe des Publikums, live ein Märchenhörspiel produzieren.
Auch kann man sich während der Messeöffnungszeiten in der ARD HörSpielBox unter profesioneller Anleitung selbst versuchen und an der vermutlich längsten Lesung der Grimm´schen Märchen teilnehmen. ARD-Hörspielmacher weisen in die Kunst der inszenierten Lesung ein - mit Geräuschen, Musik und anderen Effekten. Das Ergebnis kann als mp3 mit nach Hause genommen werden. 
Wen eher das Visuelle reizt, kann  am "Vorsicht Buch!"-Stand vor die Kamera treten und sich als Erinnerung kostenlos ein Daumenkino erstellen lassen. 

Viele, viele weitere Programmpunkte findet ihr im Veranstaltungskalender auf der Homepage der Buchmesse. Diese Broschüre für Privatbesucher (.pdf) gibt einen guten Grundüberblick über Aktivitäten und das Messegelände.

An den Besuchertagen öffnet die Messe Sa von 9-18:30Uhr, So von 9-17:30Uhr.
Die Tageskarte kostet 17€ (ermäßigt 11€) und dient auch als Fahrkarte im RMV-Gebiet.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.