Jurassic Park 4 wird Jurassic World

14 Jahre nach dem Kinostart von Jurassic Park III bringt Produzent Steven Spielberg die Dinosaurier aus dem außer-Kontrolle-geratenen Freizeitpark zurück auf die Leinwand. Am 12. Juni 2015 startet der vierte Teil der Reihe unter dem Titel Jurassic World.

Der Film wird in 3D gedreht.

Regisseur ist Colin Trevorrow, das Drehbuch stammt von ihm und Derek Connolly (Safety Not Guaranteed).

Vergessene Welt: Jurassic Park Filmposter
Originaltitel:
The Lost World: Jurassic Park
Kinostart:
07.08.97
Laufzeit:
129 min
Regie:
Steven Spielberg
Drehbuch:
David Koepp
Darsteller:
Jeff Goldblum, Julianne Moore, Pete Postlethwaite, Richard Attenborough, Vince Vaughn
Die Dinofirma InGen steht kurz vor dem Konkurs. Ian Malcolm wird von Jurassic Park Gründer John Hammond eingeladen an einer Expedition zur Nachbarinsel teilzunehmen. Auf dieser Insel wurden die künstlichen Dinoklone ursprünglich gezüchtet.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.