Rezension Game of Thrones Von A bis Z

UPDATE

Das in unserem Game of Thrones - Special vorgestellte Nachschlagewerk Game of Thrones A-Z von Martin Howden ist nun beim Verlag Schwarzkopf & Schwarzkopf  unter gleichem Titel deutsch übersetzt erschienen. Die deutschsprachige Version ist für alle Serienfans eine lohnenswerte Alternative, die sich im Englischen nicht so gut auskennen. Inhaltlich unterscheiden sich beide Bände nicht. Der alphabetisch sortierte Lexikon-Teil wird durch Episodenguiodes zu den Folgen der ersten beiden Staffeln ergänzt. Bei der Aufmachung hat sich der Verlag jedoch viel Mühe gegeben und den Bildteil deutlich erweitert. Neben den aus der Originalausgabe bekannten Abbildungen finden sich in der deutschen Ausgabe neue Charakterportraits und Stills aus verschiedenen Episoden. Ausserdem erscheint die Papierqualität hochwertiger. Die einzelnen Seiten wirken stabiler, die Verarbeitung wertiger. Das gesamte Design wirkt frisch und einladend. Damit ist die deutsche Ausgabe eine echte Alternative zum englischen Original geworden.

Hier findet Ihr das Buch bei Schwarzkopf&Schwarzkopf.

Hier nochmal der Text zur Originalausgabe von Game of Thrones A-Z An unofficial Guide to accompany the Hit TV Series : Im Gezanke um den Eisernen Thron den Überblick verloren? Wer war noch gleich der mad king und welche Rolle spielen die verschiedenen Häuser oder deren Angehörige? Game of Thrones A-Z schafft Abhilfe: Das englischsprachige Lexikon aus der Feder von Autor Martin Howden vermittelt in ausführlichen Texten alles Wissenswerte aus der Welt von George R. R. Martins Fantasy-Epos.

Das 266 Seiten umfassende Taschenbuch gibt eine breit gefächerte Einführung: In alphabetisch sortierten Texten verschiedenen Umfangs werden Orte, Städte, Bauten sowie Figuren und Geschehnisse genau vorgestellt bzw. erklärt. Die Abschnitte sind nicht nur unkompliziert und plausibel geschrieben, sondern können auch von jedem Leser, der sich einigermaßen gut mit der englischen Sprache auskennt, problemlos verstanden werden. Erfreulicherweise reduzieren sich die Beschreibungen nicht auf belanglose Oberflächlichkeiten, sondern gehen durchaus in die Tiefe und verraten viele nützliche Details über Martins Universum. Gleich zu Beginn findet sich der Eintrag zum Stichwort "Adaption", das auf die problematische Produktionshistorie der TV-Umsetzung gesondert eingeht und erklärt, wie die HBO-Serie letztendlich auf den Bildschirm gebracht wurde. Leser lernen auf diese Weise nicht ausschließlich Inhalte kennen, sondern erfahren zudem Rahmenbedingungen wie zum Beispiel Drehorte, Produktionshintergründe oder auch Abschnitte zum ausstrahlenden US-Sender HBO.

In Auszügen aus Interviews und anderen Gesprächen kommen Akteuere von vor und hinter der Kamera zu Wort. Ob Fan oder Einsteiger, jeder der sich für die Serie interessiert, wird mit diesem Buch ein nützliches Nachschlagewerk - oder eben ein horizonterweiterndes Lesebuch - in die Hand bekommen. Game of Thrones A-Z ist über jeden gängigen Onlinebuchhandel erhältlich, der englischsprachige Bücher führt. Alternativ kann auch gleich in Großbritannien bestellt werden. Generell eignet sich der Band für Kenner der ersten beiden Serienstaffeln, wobei die Texte auch weit über diesen Stand hinausgehen können. Diese Informationen sind in einem Kasten abgedruckt der mit der Überschrift "Spoiler" den brisanten Inhalt kenntlich macht. Mit etwas Obacht besteht also keine Gefahr, ungewollt Weiterführendes zu lesen. In der Mitte des Buches finden sich einige Abbildungen, die den Textteil auflockern. Der Umschlag des Taschenbuchs (Softcover, wenig stabil) ist ansprechend gestaltet. Das dünne Papier der Seiten setzt jedoch Vorsicht voraus, will man nicht bereits nach einigem Durchblättern ein abgenutztes Papierstück in den Händen halten.

Als Extra bietet der Autor einen Episodenguide für die erste und zweite Staffel an, in dem er ausführlich die jeweiligen Entwicklungen und Handlungsfortschritte bespricht. Zu jeder Episode gibt es eine "Post Analysis" und einen "Trivia"-Teil, in dem weitere Hintergründe und Zusammenhänge aufgezeigt werden. Zudem findet eine aktive Auseinandersetzung mit Buch und Serie statt, die weit über den reinen Lesevorgang reicht. Mit einem Ausblick auf die bevorstehende dritte Staffel schließt Autor Martin Howden seinen informativen Band, der seinen Lesern das Lied von Eis und Feuer verständlich und einladend präsentiert. Fazit: Das Taschenbuch Game of Thrones A-Z ist ein detailreicher Führer durch die Welt von George R. R. Martins Fantasy-Epos. Der Band ist im Original beim britischen John-Blake-Verlag erschienen und erscheint in der deutschen Übersetzung Anfang April bei Schwarzkopf & Schwarzkopf. Wir haben uns die englischsprachige Ausgabe ganz genau angesehen und können sie sowohl Einsteigern als auch Insidern empfehlen. A-Z ist Nachschlagewerk und Lesebuch in einem, unterhaltsam wie informativ und lässt kaum eine Frage zu Romanreihe, Fernsehserie, deren Realisation, Darstellern, Charakteren und Handlungsorten offen.

Link zum Buch und Leseprobe bei amazon

Game of Thrones Logo

Originaltitel: Game of Thrones (2011-2019)
Basiert auf der Fantasy-Reihe Das Lied von Eis und Feuer von George R. R. Martin
Erstaustrahlung am 17.04.2011
Darsteller: Peter Dinklage (Tyrion Lennister), Lena Headey (Cersei Lennister), Emilia Clarke (Daenerys Targaryen), Kit Harington (Jon Snow), Sophie Turner (Sansa Stark), Maisie Williams (Arya Stark), Nikolaj Coster-Waldau (Jaime Lennister)
Produzenten: David Benioff, D. B. Weiss, Carolyn Strauss, Frank Doelger, Bernadette Caulfield
Staffeln: 8
Anzahl der Episoden: 73


Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.