SDCC

Comic Con@Home: Überblick über die wichtigsten Panels am Donnerstag

Die diesjährige San Diego Comic-Con musste in ihrer üblichen Form aufgrund der weltweiten Corona-Pandemie abgesagt werden. Als Alternative findet die Convention nun in der virtuellen Ausgabe Comic Con@Home statt. Und wie gewohnt ist das Programm für die kommenden Tage umfangreich. Wir haben für euch die Programm-Highlights für Donnerstag zusammengestellt und euch die dazugehörigen YouTube-Links ergänzt. Die Videos werden zur entsprechenden Uhrzeit freigeschaltet.

10 Uhr (19 Uhr), Star Trek Universe Virtual Panel

Youtube: https://youtu.be/JDGNY8EosSI

Geplant ist ein virtueller Table Read von Star Trek: Discovery zum Finale von Staffel 2 "Such Sweet Sorrow, Part 2". Angekündigt hierfür sind Sonequa Martin-Green (Commander Michael Burnham), Michelle Yeoh (Philippa Georgiou), Doug Jones (Commander Saru), Anthony Rapp (Lt. Commander Paul Stamets), Mary Wiseman (Ensign Sylvia Tilly), Wilson Cruz (Dr. Hugh Culber), Mary Chieffo (L'Rell), Tig Notaro (Commander Jett Reno), Alan Van Sprang (Captain Leland), Jayne Brook (Admiral Katrina Cornwall), Emily Coutts (Lt. Detmer), Oyin Oladejo (Lt. J.G. Owosekun), Patrick Kwok-Choon (Lt. Rhys), Ronnie Rowe Jr. (Lt. J.G. Bryce), Sara Mitich (Lt. Nilsson) sowie Anson Mount (Captain Christopher Pike), Rebecca Romijn (Number One) und Ethan Peck (Spock). Nach dem Table Read ist ein Q&A geplant.

Weiterhin verspricht das Panel einen ersten Blick auf Star Trek: Lower Decks. Mike McMahan, Schöpfer und Showrunner, wird hierbei unterstützt von den Sprechern Tawny Newsome, Jack Quaid, Noël Wells, Eugene Cordero, Dawnn Lewis, Jerry O'Connell, Fred Tatasciore und Gillian Vigman.

Abschließend blicken Patrick Stewart (Jean-Luc Picard), Alison Pill (Dr. Agnes Jurati), Isa Briones (Dahj/Soji), Evan Evagora (Elnor), Michelle Hurd (Raffi Musiker), Santiago Cabrera (Cristobal Rios), Brent Spiner (Data/Dr. Soong), Jonathan Del Arco (Hugh), Jonathan Frakes (William Riker), Jeri Ryan (Seven of Nine) und Marina Sirtis (Deanna Troi) auf Staffel 1 von Star Trek: Picard zurück.

10 Uhr (19 Uhr) X-Men Surprise Party

YouTube: https://youtu.be/8_Rt8IY3iS0

Bekannte Podcaster und Cosplayer aus dem Fandom wie  Dylan Carter und Regina Givens (House of X), Khelan Bhatia (Homo Superior podcast), Amanda Lynne (Cosplayer), Jake Wallace (X-Club) und Chris Riley (X-Reads Podcast) sollen in einer virtuellen Pyjama-Party auf Darsteller aus dem X-Men-Universum treffen.

11 Uhr (20 Uhr), Batgirls

YouTube: https://youtu.be/YI5efMvwXBE

Angekündigt sind Cecil Castellucci (Batgirl -Barbara Gordon), Sarah Kuhn (Batgirl -Cassandra Cain), Bryan Q. Miller (Batgirl -Stephanie Brown), Nancy Kiu (Batwoman -Kate Kane), Marieke Nijkamp (Oracle -Barbara Gordon) und Dr. Andrea Letamendi (The Arkham Sessions).

12 Uhr (21 Uhr), Truth Seekers

YouTube: https://youtu.be/2GYiDEnX7gw

In dieser Woche wurden die ersten Bilder veröffentlicht, im Rahmen der Comic Con@Home gewähren Simon Pegg, Nick Frost, James Serafinowicz und Nat Saunders weitere Einblicke in die übernatürliche Horrorkomödie.

13 Uhr (22 Uhr), Utopia

YouTube: https://youtu.be/5v6D4TPfV9w

Das Panel verspricht ein Q&A mit Drehbuchautorin und Produzentin Gillian Flynn (Gone Girl) sowie den Darstellern John Cusack (High Fidelity), Rainn Wilson (The Office), Sasha Lane (American Honey), Ashleigh LaThrop (Fifty Shades Freed), Dan Byrd (Cougar Town), Desmin Borges (You're The Worst), Javon "Wanna" Walton (Euphoria) und Jessica Rothe (Happy Death Day).

13 Uhr (22 Uhr), His Dark Materials Virtual Panel und Q&A

Abrufbar über die Webseite der Comic Con: https://comiccon2020.sched.com/event/d21M/his-dark-materials-virtual-panel-and-qampa-session

Angekündigt sind Dafne Keen (Lyra), Ruth Wilson (Mrs. Coulter), Ariyon Bakare (Lord Boreal), Amir Wilson (Will Parry), Andrew Scott (John Parry) und Lin-Manuel Miranda (Lee Scoresby).

14 Uhr (23 Uhr), Upload

YouTube: https://youtu.be/aXtiv76Y1ZQ

Schöpfer und Regisseur Creator Greg Daniels (The Office, Parks and Recreation) sowie die Darsteller Robbie Amell (Code 8), Andy Allo (Pitch Perfect 3), Kevin Bigley (Undone), Allegra Edwards (New Girl) und Zainab Johnson (American Koko) geben einen Einblick in die Arbeiten zu Staffel 1 und verraten, was Fans der Serie von Staffel 2 erwarten können.

14 Uhr (23 Uhr), The New Mutants

YouTube: https://youtu.be/jGcU0JKAL5U

Neben Drehbuchautor und Regisseur Josh Boone sind Maisie Williams, Anya Taylor-Joy, Charlie Heaton, Alice Braga, Blu Hunt und Henry Zaga mit von der Partie.

15 Uhr (0 Uhr), The Boys Staffel 2

YouTube: https://youtu.be/xOIqjCj-ADs

Der ausführende Produzent Eric Kripke gibt gemeinsam mit den Darstellern Karl Urban, Jack Quaid, Antony Starr, Erin Moriarty, Jessie T. Usher, Laz Alonso, Chace Crawford, Tomer Capon, Karen Fukuhara und Aya Cash einen Ausblick auf die kommende Staffel der Serie.

San Diego Comic-Con 2018: Überblick über die wichtigsten Panels am Samstag & Sonntag

aquaman-1.jpg

Aquaman

Der gestrige Freitag von der San Diego Comic-Con hielt einiges parat. So gab es zu The Walking Dead einen langen Trailer zu Staffel 9, den ersten Trailer zu Staffel 2 von Star Trek: Discovery, den wie erwartet ersten Trailer zu Glass, immerhin ein neues Poster zu Bumblebee, die Ankündigung einer Staffel 2 von Cloak & Dagger, eine ganze Reihe neuer Spider-Man-Inkarnationen, die Weltpremiere von Castle Rock und einige Neuigkeiten zu DuckTales.

Damit aber noch nicht genug – auch das Wochenende hält das eine oder andere Highlight parat. Wir haben die wichtigsten Panels wieder für euch zusammengestellt:

Samstag, 21. Juli 2018

10.30 Uhr (19.30 Uhr) Warner Brothers Theatrical

Das Panel des Studios gehört mit Sicherheit zu den am meist erwarteten Veranstaltungen auf der diesjährigen Comic-Con. Bestätigt hierfür ist der erste Trailer zu Aquaman. Das Panel dauert zwei Stunden, konkrete Gäste sind jedoch nicht angekündigt. Es ist aber davon auszugehen, dass Jason Mamoa mit weiteren Darstellern aus Aquaman teilnehmen wird. Gerüchten zufolge könnte es auch Neuigkeiten zu Wonder Woman 2, Phantastische Tierwesen 2, Godzilla 2 und Shazam geben.

11.00 Uhr (20.00 Uhr), Black Lightning

Wer genau von der DC-Serie an der Convention teilnimmt, ist noch unbekannt. Zu erwarten ist aber auf jeden Fall ein ausgiebiger Ausblick auf Staffel 2.

11.00 Uhr, (20.00 Uhr), The Good Place

Für eine Fragerunde sind die Darsteller Ted Danson, Kristen Bell, William Jackson Harper, Jameela Jamil, D'Arcy Carden und Manny Jacinto anwesend.

12.00 Uhr (21.00 Uhr), Krypton

Über Staffel 1 sprechen die Darsteller Cameron Cuffe, Ann Ogbomo, Wallis Day und Shaun Sipos, die auch einen Ausblick auf Staffel 2 der Serie geben werden.

13.00 Uhr (22.00 Uhr), Manifest

Im Oktober feiert die neue Serie ihre Premiere. Manifest erzählt die Geschichte des Flugs 828 von Montego Ari, der nach einem turbulenten, aber routinierten Flug in New York landet. Allerdings müssen die Passagiere feststellen, dass fünf Jahre vergangen sind – und man sie verschollen glaubte. Robert Zemeckis ist Ausführender Produzent, zum Cast gehören Melissa Roxburgh, Josh Dallas, Athena Karkanis, J. R. Ramirez, Luna Blaise, Jack Messina und Parveen Kaur. Auf der San Diego Comic-Con gibt es eine Special Video Presentation mit einer anschließenden Fragerunde. Wer an dem Panel teilnimmt, ist aktuell noch unbekannt.

14.30 Uhr (23.30 Uhr), The Gifted

Einen ausführlichen Sneak Peek auf Staffel 2 der X-Men-Serie geben Stephen Moyer, Sean Teale, Jamie Chung, Emma Dumont,Blair Redford, Natalie Alyn Lind und Skyler Samuels.

15.30 Uhr (00.30), Supergirl

Neben einer Fragerunde gibt es eine Special Video Presentation zu Staffel 4. Die konkreten Teilnehmer für das Panel sind aktuell noch unbekannt.

16.00 Uhr (01.00 Uhr), The Orville

Seth MacFarlane, Adrianne Palicki, Penny Johnson Jerald und Scott Grimes gewähren exklusive Einblicke auf Staffel 2.

16.15 Uhr (01.15 Uhr), Arrow

Die Teilnehmer für dieses Panel sind zwar noch nicht bekannt, jedoch dürfte damit zu rechnen sein, dass Hauptdarsteller Stephen Amell anwesend sein wird, um einen Ausblick auf Staffel 7 der Serie zu geben.

16.15 Uhr (01.15 Uhr), The Man in the High Castle

Alexa Davalos, Rufus Sewell, Stephen Root und Jason O'Mara werden da sein, um über Staffel 3 der Serie zu sprechen.

17.15 Uhr (02.15 Uhr) Deadpool 2

Deadpool und seine Freunde übernehmen die Hall H für eine Stunde. Die Besucher sollen sich vorbereiten auf schmutzige Witze, das Durchbrechen der vierten Wand, vielleicht mehr Spandex und echte, lebende Einhörner – oder vielleicht auch keine Sagengestalten.

17.15 Uhr (02.15 Uhr), The Purge

Wie sich die Filme zur TV-Serie entwickeln, erzählt Jason Blum gemeinsam mit weiteren Gästen.

17.30 Uhr (02.30 Uhr), Disenchantment

Matt Groening und Netflix geben einen Ausblick auf das, was von der neuen Fantasyserie rund um die dem Alkohol zugeneigten Prinzessin Bean, den Kobold Elfo und Damon Luci zu erwarten ist.

17.45 Uhr (02.45 Uhr), The Flash

Darsteller und Schöpfer der Serie sprechen über die kommende Staffel 5.

18.00 Uhr (03.00 Uhr), Deadly Class

Einen exklusiven Ausblick auf die neue Serie, für die die Russo-Brüder aus Ausführende Produzenten fungieren, geben Benjamin Wadsworth, Benedict Wong, Lana Condor, María Gabriela De Faría, und Luke Tennie.

Sonntag, 22. Juli 2018

10.30 Uhr (19.30 Uhr), Supernatural

Traditionell gehört die Hall H am Sonntagmorgen dem Team von Supernatural, die den anwesenden Fans Fragen beantworten und meist das eine oder andere Video im Gepräck haben.

11.45 Uhr (20.45 Uhr), Riverdale

Beim dritten Besuch auf der San Diego Comic-Con ist die Serie nun in Hall H befördert worden. Die noch nicht näher benannten Gäste stellen sich den Fragen zur Serie.

14.15 Uhr (23.15 Uhr), Legion

Neben den Produzenten Noah Hawley, John Cameron und Jeph Loeb werden Darsteller der Serie für eine Fragerunde und einen Ausblick auf Staffel 3 erwartet.

San Diego Comic-Con 2018: Überblick über die wichtigsten Panels am Freitag

Gestern ist die San Diego Comic-Con, die größte Comic-Messe der Welt, gestartet. Der gestrige Start präsentierte unter anderem einen ersten Trailer und Informationen zu Staffel 11 von Doctor Who, einen neuen Trailer zu Nightflyers, mit Stargirl eine neue Serie im DC Universe, das Startdatum mit einem Teaser-Trailer zu Iron Fist und noch ein neues Poster für Predator - Upgrade.

Und auch heute ist das Programm für die SDCC prall gefüllt. Wir haben die Highlights für den Freitag für euch zusammengestellt:

Freitag, 20. Juli 2018

11.15 Uhr (20.15 Uhr), Fear the Walking Dead

Alycia Debnam-Carey, Colman Domingo, Lennie James, Danay Garcia, Jenna Elfman, Maggie Grace und Garret Dillahunt stellen sich nach einem Sneak Peek auf die zweite Hälfte von Staffel 4 einer Fragerunde.

11.30 Uhr (20.30), Vikings

Neben einer Fragerunde mit Katheryn Winnick (Lagertha), Clive Standen (Rollo), Alexander Ludwig (Bjorn), Alex Høgh Andersen (Ivar the Boneless), Georgia Hirst (Torvi) und Serienschöpfer Michael Hirst gibt es einen Sneak Peek auf die zweite Hälfte von Staffel 5.

12.15 Uhr (21.15 Uhr), The Walking Dead

Einen Ausblick auf Staffel 9 geben die Darsteller Andrew Lincoln, Norman Reedus, Danai Gurira und Jeffrey Dean Morgan. Ein kleiner Sneak Peek ist ebenfalls angekündigt.

12.45 Uhr (21.45 Uhr), Castle Rock

Die Serie basierend auf Werken von Stephen King feiert auf der SDCC ihre Weltpremiere. Anschließend erzählen Sissy Spacek, Bill Skarsgård, Melanie Lynskey und Jane Levy von den Arbeiten an der Serie.

13.30 Uhr (22.30 Uhr), Star Trek: Discovery 

Es wird voll auf der Bühne von Hall H: Sonequa Martin-Green, Doug Jones, Shazad Latif, Mary Wiseman, Anthony Rapp, Wilson Cruz, Mary Chieffo und Anson Mount werfen zusammen mit Alex Kurtzman und Heather Kadin einen Blick zurück auf Staffel 1 und geben einen Ausblick auf Staffel 2. Tig Notaro wird das Panel moderieren.

15.45 Uhr (00.45 Uhr), Universal Pictures’ Glass & Halloween

Offiziell hat Universal Pictures nicht angekündigt, wer bei der SDCC dabei sein wird. Regisseur M. Night Shyamalan hat jedoch bereits via Twitter verkündet, dass er mit von der Partie ist – und er hätte „eine Überraschung“ im Gepäck.

17.00 Uhr (02.00 Uhr), Bumblebee

Regisseur Travis Knight wird begleitet von Hailee Steinfeld.

17.45 Uhr (02.45 Uhr), Cloak & Dagger

Die Darsteller Olivia Holt, Aubrey Joseph, Emma Lahana und Ally Maki präsentierten exklusive Einblicke und noch nie zuvor gesehenes Material zur aktuell laufenden Serie.

18.15 Uhr (03.15 Uhr) Sony Pictures Panel

Sony Pictures präsentiert in diesem Jahr zwei Filme: Venom und Spider-Man: Into the Spider-Verse. Wer konkret an dem Panel teilnehmen wird, ist aktuell noch nicht bekannt.

19.00 Uhr (04.00 Uhr), The Last Sharknado: It’s About Time

Zum letzten Mal ist Sharknado bei der SDCC zu Gast. Ian Ziering, Tara Reid und Cassie Scerbo haben einige Überraschungsgäste zum Abschied dabei.

San Diego Comic-Con 2018: Überblick über die wichtigsten Panels am Donnerstag

Es ist wieder soweit: Heute startet die San Diego Comic-Con, die größte Comic-Messe der Welt. In den kommenden Tagen dürften wir einige Teaser, Trailer und Ankündigungen erwarten. Um den Überblick zu behalten, geben wir euch tageweise einen Überblick über die Programmhighlights des jeweiligen Tages. In Klammern findet ihr die Zeitangaben für die mitteleuropäische Zeit.

Donnerstag, 19. Juli 2018

10.30 Uhr (19.30 Uhr), 20th Century Fox, The Predator

An dem Panel nehmen Regisseur Shane Black sowie die Darsteller Olivia Munn, Sterling K. Brown, Keegan-Michael Key, Trevante Rhodes, Jake Busey, Yvonne Strahovski, Thomas Jane und Augusto Aguiliera teil.

11.15 Uhr (20.15 Uhr), Charmed Exclusive Screening and Panel

Zusammen mit den Darstellern Melonie Diaz, Sarah Jeffery, Madeleine Mantock und Rupert Evans sowie den Produzenten Jennie Snyder Urman, Jessica O'Toole und Amy Rardin gibt es einen Sneak Peek auf Episode 1 gefolgt von einer Fragerunde.

11.45 Uhr (20.25 Uhr), Doctor Who: BBC America's Official Panel

Jodie Whittaker als Doctor Nummer 13 ist mit von der Partie ebenso wie Tosin Cole und Mandip Gill. Auch mit dabei wird der neue Showrunner Chris Chibnall sein.

12.15 Uhr (21.15 Uhr) Tell Me A Story

Für das neueste Projekt von Kevin Williamson werden neben dem Serienschöpfer selbst auch die Hauptdarsteller Paul Wesley und James Wolk dabei sein. Sie haben einen Sneak Peek im Gepäck und stellen sich danach einer Fragerunde.

15.00 Uhr (00.00 Uhr), Nightflyers

Auch wenn Game of Thrones dieses Jahr nicht vertreten ist - George R.R. Martin sollte vermutlich dennoch auf der SDCC auftauchen. Denn mit Eoin Macken, Gretchen Mol, David Ajala, Jodie Turner-Smith und Angus Sampson sind die Darsteller von Nightflyers da.

18.00 Uhr (03.00 Uhr), Netflix' Marvel's Iron Fist

Wer genau von den Darstellern an dem Panel teilnehmen wird, soll eine Überraschung werden. Sicher ist, dass es einen Ausblick auf Staffel 2 der Serie geben wird. 

30 Jahre Aliens - Live-Stream des Reunion-Panels von der Comic-Con

Am 18. Juli 1986 kam in den USA James Camerons Aliens in die Kinos. Die Fortsetzung von Ridley Scotts Kultfilm Alien (1979) gehört bis heute zu einer der gelungensten Hollywood-Fortsetzungen und machte nicht nur Sigouney Weaver endgültig zu einem Weltstar, auch Filmemacher Cameron gelang mit Aliens - Die Rückkehr einer der wichtigsten Meilensteine seiner Karriere.

Anlässlich des 30-jährigen Jubiläums erscheint nicht nur der Film in den USA im September als "30th Anniversary Edition" auf Blu-ray, auf der Comic-Con International in San Diego gibt es am Samstagabend Ortzeit auch eine Wiedervereinigung von Cast & Crew. Neben Regisseur James Cameron und Hauptdarstellerin Sigourney Weaver werden auch Produzentin Gale Anne Hurd und die Schauspieler Bill “Game Over” Paxton (Hudson), Lance Henriksen (Bishop), Paul Reiser (Burke), Michael Biehn (Hicks) und Carrie Henn (Newt) anwesend sein.

Das Panel beginnt am Samstag, 23. Juli, vor dem Panel wird ein Q&A mit Cast und Crew bis 14.00 Uhr Ortszeit live bei YouTube übertragen. Durch einen Zeitunterschied von minus neun Stunden läuft die Übertragung bei uns am späten Abend zwischen bis 23.00 Uhr MEZ.

Bei Facebook gab es außerdem die Möglichkeit, Fragen einzusenden.

Aliens 30th Live Fan Q&A

Neue Star-Trek-Serie: David Semel inszeniert den Pilotfilm, große Ankündigung steht bevor

Regisseur David Semel wird den Pilotfilm der neuen Star-Trek-Serie, die im Januar 2017 anläuft, inszenieren und auch produzieren. Auch wenn sein Name vielleicht nicht sehr bekannt ist, so blickt Semel auf ein umfangreiche Filmografie und langjährige Zusammenarbeit mit CBS zurück. Zu seinen bekanntesten Arbeiten als Regisseur gehören die Pilotfilme der CBS-Serien Code Black (2015), Madam Secretary (2014), Intelligence (2014) oder Person of Interest (2011).

Desweiteren drehte er Pilotfilme zu The Man in the High Caste (2015) oder Heroes (2006) und verschiedene Episoden der Serien American Horror Story (3 Episoden), The Strain (2 Episoden) oder Hemlock Grove (2 Episoden).

Auf der derzeit im kalifornischen San Diego stattfindenden Comic-Con International wird es am Samstag weitere Informationen zur neuen Star-Trek-Serie geben. Nicht nur soll der Titel enthüllt werden, auch soll es erste Details zur Handlung und zum Setting geben. Das Panel zum 50-jährigen Geburtstag findet um 14 Uhr lokal statt (23 Uhr MEZ) und wird von Serienproduzent Bryan Fuller moderiert, als Gäste werden William Shatner, Scott Bakula, Michael Dorn, Jeri Ryan und Brent Spiner auf der Bühne answesend sein.

Die neue Star-Trek-Serie wird ab Herbst in den Pinewood Studios in Toronto gedreht. Neben Fuller (Hannibal) besteht das Produzenten/Autorenteam aus Alex Kurtzman (Star Trek, 2009), Nicholas Meyer (Star Trek VI: Das unentdeckte Land), Kirsten Beyer (Buchautorin mehrerer Voyager-Romane) und Eugene Roddenberry, Sohn von Star-Trek-Erfinder Gene Roddenberry.

In Deutschland wird die Serie bei Netflix zu sehen sein.

Star Trek Television Logo and First Look Teaser Revealed

Wonder Woman, King Arthur, Skull Island & Phantastische Tierwesen: Posterschau von der Comic-Con

wonder-woman-logo.jpg

Wonder Woman Filmlogo

Die Comic-Con in San Diego bringt in jedem Jahr nicht nur Panels und neues Videomaterial, sondern auch eine Vielzahl an Postern und Promo-Plakaten. Auch dieses Jahr macht dabei keine Ausnahme. So wurden in den vergangenen Stunden gleich eine Reihe von Postern veröffentlicht, die wir hier einmal zusammengetragen haben.

Den Anfang macht das erste offizielle Kinoplakat zur bereits abgedrehten Verfilmung von Wonder Woman. Das Poster wurde im Vorfeld des Panels auf der SDCC veröffentlicht, das am Samstag um 20.30 Uhr deutscher Zeit stattfindet. Mit großer Wahrscheinlichkeit dürften auf dem Panel auch Bewegtbildaufnahmen der Comicverfilmung zu sehen sein. Fraglich ist jedoch, ob diese ihren Weg ins Netz finden. Bei der Comic-Con soll erstmals eine Technik zum Einsatz kommen, die das Mitfilmen unmöglich macht. Eventuell veröffentlicht Warner Bros. aber selbst das Video von der Veranstaltung, falls denn eins gezeigt wird.

Darüber hinaus gibt es auch erste Plakate zu Filmen wie King Arthur, auf dem Hauptdarsteller Charlie Hunnam zu sehen ist, Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind, auf dem es einen neuen Blick auf die Hauptfigur Newt Scamander gibt, Kong: Skull Island und Lego Batman, das natürlich die Maske des dunklen Rächers selbst zeigt.

Luke Cage: Offizieller Teaser-Trailer zur Marvel-Serie

luke_cage_netflix.jpeg

Schriftlogo der Marvel-Serie Luke Cage auf Netflix

Anlässlich der Comic-Con International in San Diego präsentiete Netflix das Logo-Design sowie einen ersten Teaser-Trailer zur Marvel-Serie Luke Cage. Der Trailer liegt bereits schon in deutscher Sprache vor. Wir haben die Vorschau sowohl in Englisch (Video 1) als auch in Deutsch (Video 2) unter dem Artikel eingebunden.

Mike Colter spielt den titelgebenden Hauptcharakter, der bereits in der Serie Jessica Jones eine wichtige Nebenrolle einnahm. Neben Colter sind Simone Missick als Misty Knight, Frank Whaley als Rafael Scarfe, Mahershala Ali als Cottonmouth, Theo Rossi als Shades, Alfre Woodard als Mariah Dillard und Rosario Dawson als Claire Temple zu sehen.

Nach einem fehlgeschlagenen Experiment hat Cage übermenschliche Kräfte und kugelsichere Haut. Er versucht sich in Harlem ein neues Leben aufzubauen, sieht sich jedoch dazu gezwungen, aus der Deckung zu treten und sich mit sich mit seiner Vergangenheit auseinanderzusetzen. Die erste Staffel besteht aus 13 Episoden.

Die ersten beiden Staffeln von Daredevil und die erste Staffel von Jessica Jones sind derzeit bei Netflix abrufbar. Luke Cage wird am 30. September veröffentlicht. Iron Fist und The Defenders folgen 2017.

Marvel's Luke Cage - SDCC - Teaser - Netflix [HD]

Marvel's Luke Cage – SDCC – Teaser – Netflix [HD]

Marvel streamt täglich live von der Comic-Con in San Diego

LIVE

marvel.jpg

Marvel-Logo

Wie auch im letzten Jahr bietet Marvel von Donnerstag, 21. Juli bis Sonntag, 24. Juli einen Live-Stream von Comic-Con International in San Diego an. Los gehts um 9:30 Uhr Lokalzeit, der Stream läuft bis abends um 18 Uhr lokal. Durch einen Unterschied von minus neun Stunden gestaltet sich das Programm bei uns in Deutschland wie folgt.

21.07. Comic-Con Tag 1: 18:30 Uhr - 03:00 Uhr MEZ
22.07. Comic-Con Tag 2: 18:30 Uhr - 03:00 Uhr MEZ
23.07. Comic-Con Tag 3: 18:30 Uhr - 03:00 Uhr MEZ
24.07. Comic-Con Tag 4: 18:30 Uhr - 02:00 Uhr MEZ

Am Donnerstag startet Marvel zunächst etwas was ruhiger in die Messe. In Hinblick auf Panels dürfte vor allem die Veranstaltung zu Death of X interessant sein. Hier bekommen die Comicleser neue Informationen zum großen X-Men-Comic-Event, das im Herbst startet. Allerdings geht das Panel nach unserer Zeit erst um 1 Uhr los. Noch länger gedulden müssen sich die Fans von Luke Cage. Das Panel zur neuen Netflix-Serie ist für 2.45 Uhr angesetzt.

Der Freitag steht dann zunächst erneut im Zeichen der Comics. So geht es gleich um 19 Uhr mit dem Panel zum aktuellem Comic-Event Civil War II los. Im Anschluss um 21.30 folgt dann direkt ein Panel zum geplanten Relaunch Marvel Now, der im Oktober die Comic-Welt wieder einmal auf den Kopf stellen soll. Die TV-Fans kommen um 0 Uhr mit einem Panel zu Agents of S.H.I.E.L.D. auf ihre Kosten.

Aus MCU-Sicht dürfte dann vor allem der Samstag besonders wichtig sein. In der Nacht zum Sonntag findet um 2.30 Uhr das große Panel zu Marvels Kinofilmen statt. Hier haben sich zunächst einmal die Darsteller und Macher der beiden kommenden Marvel-Filme Guardians of the Galaxy Vol. 2 und Doctor Strange angekündigt. Weitere Überraschungen sind aber nicht ausgeschlossen.

Marvel LIVE! at San Diego Comic-Con 2016 - Day 1

Comic Con San Diego: Tag Zwei und Drei

Comic-Con (18.-21. Juli 2013)

Es ist wie eine Pilgerstätte - Über 100.000 Fans aus aller Welt kommen jedes Jahr zur Comic Con nach San Diego. Und auch die Unterhaltungsindustrie fliegt Stars und Macher ihrer populären Serien und Filme ein. Susanne Döpke von Robots&Dragons ist vor Ort und bringt News und viele Bilder - so lange das WiFi nicht zusammenbricht. Einiges wird auch auf unserer Facebookseite laufen - also schaut mal vorbei.


Man kann gar nicht alles aufzählen, was auf der Comic Con am Freitag und Sonnabend aufgefahren wurde. Marvel/Disney und Fox lieferten sich eine Schlacht um das Panel, über das am Meisten geredet würde. Gewonnen hat Fox - sie brachten alle X-Men, die alten und die neuen, auf die Bühne. Das war als Überraschung angekündigt, aber es war vorab klar, dass X-Men: Days Of Future Past das Thema sein würde. Aber mit so vielen Stars inklusive Patrick Stewart, Ian McKellen (der scherzhaft ganz frech Michael Fassbender angegraben hat) und Halle Berry hatte keiner gerechnet.

Marvel schickte die Guardians Of The Galaxy ins Rennen, die besonders durch eine ausgezeichnete Chemie zwischen den Charakteren bestechen. Da gings bestimmt auf dem Set sehr lustig zu - besonders James Gunn, Michael Rooker und Chris Pratt haben Scherz und Charme gepachtet. Und - Tom Hiddleston kam im kompletten Loki-Outfit auf die Bühne. Sowas sieht man auch nicht alle Tage. Mehr seht ihr in unserer Galerie und unten gibt's einen Link zum Marvel-Panel.

Irgendwie haben alle total gerockt. Eine Galerie mit ganz vielen Bildern findet ihr auch auf unserer Facebook-Seite.

Noch ein paar Newsbits:

X-Men: Days Of Future Past: Peter Dinklage spielt Bolivar Trask, einen Wissenschaftler mit mit militärischer Ausrichtung, der im Marvel-Universum als Schöpfer der Sentinels bekannt ist.

Avengers: Der Titel der Fortsetzung ist Avengers: The Age Of Ultron, wie Joss Whedon unter tosendem Applaus auf der Bühne der größten Halle (6500 Zuschauer) verkündete. Vielleicht sollten sie diese Panels ins benachbarte Petco Stadium auslagern, dann kämen wenigstens alle rein. Oder die meisten.

Once Upon A Time in Wonderland: Produzenten Adam Horowitz und Edward Kitsis zeigten die Pilotfolge und stellten die neue Cast vor. Die Geschichte ist Sucker Punch meets Alice im Wunderland. Die Charaktere sollen zwischen verschiedenen Märchenwelten wandeln, aber nicht unbedingt wie bei der Mutterserie zwischen unserer Realität und der Märchenwelt. Neben Sophie Lowe als Alice spielen Peter Gadiot, Micheal Socha und Emma Rigby mit - neu gecastet: Naveen Andrews als Dschafar. Lost Produzenten Kitsis/Horowitz holen sich gern ihre Leute zurück, siehe Jorge Garcia als Riese in Once Upon A Time. Die nimmt per Schiff - Pirates Of The Caribbean lassen grüßen - Kurs auf Neverland. Außerdem gibt es einen neuen Trailer, in dem Grumpy (Lee Arenberg - der aus Pirates und nicht die Katze - es mit einer Meerjungfrau zu tun bekommt.

Geektyrant hat das Marvel-Panel bereits Online - viel Spaß beim Schauen!

 

 

Pages

Subscribe to RSS - SDCC