Neue Star-Trek-Serie: David Semel inszeniert den Pilotfilm, große Ankündigung steht bevor

Regisseur David Semel wird den Pilotfilm der neuen Star-Trek-Serie, die im Januar 2017 anläuft, inszenieren und auch produzieren. Auch wenn sein Name vielleicht nicht sehr bekannt ist, so blickt Semel auf ein umfangreiche Filmografie und langjährige Zusammenarbeit mit CBS zurück. Zu seinen bekanntesten Arbeiten als Regisseur gehören die Pilotfilme der CBS-Serien Code Black (2015), Madam Secretary (2014), Intelligence (2014) oder Person of Interest (2011).

Desweiteren drehte er Pilotfilme zu The Man in the High Caste (2015) oder Heroes (2006) und verschiedene Episoden der Serien American Horror Story (3 Episoden), The Strain (2 Episoden) oder Hemlock Grove (2 Episoden).

Auf der derzeit im kalifornischen San Diego stattfindenden Comic-Con International wird es am Samstag weitere Informationen zur neuen Star-Trek-Serie geben. Nicht nur soll der Titel enthüllt werden, auch soll es erste Details zur Handlung und zum Setting geben. Das Panel zum 50-jährigen Geburtstag findet um 14 Uhr lokal statt (23 Uhr MEZ) und wird von Serienproduzent Bryan Fuller moderiert, als Gäste werden William Shatner, Scott Bakula, Michael Dorn, Jeri Ryan und Brent Spiner auf der Bühne answesend sein.

Die neue Star-Trek-Serie wird ab Herbst in den Pinewood Studios in Toronto gedreht. Neben Fuller (Hannibal) besteht das Produzenten/Autorenteam aus Alex Kurtzman (Star Trek, 2009), Nicholas Meyer (Star Trek VI: Das unentdeckte Land), Kirsten Beyer (Buchautorin mehrerer Voyager-Romane) und Eugene Roddenberry, Sohn von Star-Trek-Erfinder Gene Roddenberry.

In Deutschland wird die Serie bei Netflix zu sehen sein.

Star Trek Television Logo and First Look Teaser Revealed

Star Trek: Discovery Logo 2017

Originaltitel: Star Trek: Discovery
Erstaustrahlung 24. September 2017 bei CBS All Access / 25. September 2017 bei Netflix
Darsteller: Sonequa Martin-Green (Michael Burnham), Jason Isaacs (Captain Gabriel Lorca), Michelle Yeoh (Captain Georgiou), Doug Jones (Lt. Saru), Anthony Rapp (Lt. Stamets), Shazad Latif (Lt. Tyler), Maulik Pancholy (Dr. Nambue), Chris Obi (T’Kuvma), Shazad Latif (Kol), Mary Chieffo (L’Rell), Rekha Sharma (Commander Landry), Rainn Wilson (Harry Mudd), James Frain (Sarek)
Produzenten: Gretchen Berg & Aaron Harberts, Alex Kurtzman, Eugene Roddenberry, Trevor Roth, Kirsten Beyer
Entwickelt von: Bryan Fuller & Alex Kurtzman
Staffeln: 2+
Anzahl der Episoden: 29+


Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.