Game of Thrones: HBO startet Wahlkampagne für den Eisernen Thron

Passend zum Wahljahr in den USA lässt HBO die Fans von Game of Thrones darüber abstimmen, wer ihrer Meinung nach auf dem Eisernen Thron Platz nehmen sollte. Dazu wurde eine "Wahlkampagne" mit Werbespot und dazugehöriger Webseite gestartet. Anstatt der Wahl von Demokraten oder Republikaner stehen jedoch die mächtigsten Spieler im Kampf um den Thron von Westeros zur Wahl.

Nachdem in den USA die Präsidentschaftskandidaten aufgestellt wurden, stimmt der amerikanische Sender HBO auf die bevorstehenden Wahlen ein und lässt die Game of Thrones-Fans über den ihrer Meinung nach geeignetsten Repräsentanten der GoT-Partei abzustimmen. Anders als normalerweise in der Serie zu sehen, kann bei dieser Marketingaktion also demokratisch für den rechtmäßigen Gebieter über die Sieben Königslande entschieden werden.

Bis Ende August lässt sich über die vier zur Wahl stehenden Kandidaten auf der Seite thegotparty abstimmen. Aufgestellt wurden "Kleinfinger" Petyr Baelish mit seiner Vize Sansa Stark, Cersei Lannister mit Qyburn und Daenerys Targaryen mit ihrem Vertreter Tyrion Lannister. An der Spitze befindet sich mit knapp 50 Prozent der Stimmen derzeit Jon Snow, der mit Lyanna Mormont die GoT-Partei anführen will.

What We Believe | #GOT2016 (HBO)

Game of Thrones Logo

Originaltitel: Game of Thrones (2011-2019)
Basiert auf der Fantasy-Reihe Das Lied von Eis und Feuer von George R. R. Martin
Erstaustrahlung am 17.04.2011
Darsteller: Peter Dinklage (Tyrion Lennister), Lena Headey (Cersei Lennister), Emilia Clarke (Daenerys Targaryen), Kit Harington (Jon Snow), Sophie Turner (Sansa Stark), Maisie Williams (Arya Stark), Nikolaj Coster-Waldau (Jaime Lennister)
Produzenten: David Benioff, D. B. Weiss, Carolyn Strauss, Frank Doelger, Bernadette Caulfield
Staffeln: 8
Anzahl der Episoden: 73


Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.