Shut In: Deutscher Trailer zum Mystery-Thriller mit Naomi Watts

shutin.png

Shut In

Mit den Horrorfilmen Ring (2002) und Ring 2 (2005) wurde Naomi Watts einem breiteren Publikum bekannt und zu einer vielgefragten Schauspielerin, die 2004 (21 Gramm) und 2013 (The Impossible) jeweils für den Oscar als beste Hauptdarstellerin nominiert wurde. Nun kehrt die 48-jährige Britin mit Shut In zum Horrorgenre zurück. 

In dem Film von Regisseur Farren Blackburn (Marvel's Daredevil, Doctor Who) spielt Watts eine Kinderpsychologin, die ihren Ehemann bei einem Autounfall verloren hat. Mit ihrem in Folge des Unfalls gelähmten Sohn (Charlie Heaton) lebt Watts Charakter fortan in einem abgeschiedenen Haus in New England. Kurz nachdem sie ein Kind (Jacob Tremblay) zur psychologischen Betreuung aufgenommen hat, verschwindet eben dieser Junge in einem fürchterlichen Schneesturm. Watts Charakter gibt sich die Schuld an diesem Ereignis und will den Jungen retten. Dabei fühlt sie sich immer häufiger von dessen Geist heimgesucht und als sich plötzlich auch noch übernatürliche Vorkommnisse mehren, zweifelt die Psychologin an ihrem Verstand.

In weiteren Rollen werden unter anderem Oliver Platt (Chicago Fire) und Tim Post (Defiance) zu sehen sein.

Shut In kommt am 15. Dezember in die deutschen Kinos.

Shut In - Trailer (deutsch/german)

Shut In (2016) Hauptplakat
Originaltitel:
Shut In
Kinostart:
15.12.16
Laufzeit:
91 min
Regie:
Farren Blackburn
Drehbuch:
Christina Hodson
Darsteller:
Naomi Watts, Oliver Platt, Charlie Heaton, Jacob Tremblay, David Cubitt, Clémentine Poidatz
Die Kinderpsychologin Mary (Naomi Watts) hat sich von der Zivilisation zurückgezogen, um sich um ihren querschnittsgelähmten Sohn (Charlie Heaton) zu kümmern.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.