Methuselah: Regisseur für den Film über Methusalem gefunden

warner-brothers-logo.jpg

Warner Bros. Logo

Das Projekt Methuselah scheint bei Warner Bros. wieder an Fahrt aufzunehmen. Das Studio und Produzent David Heyman planen schon seit Längerem die Verfilmung der biblischen Figur Methusalem. Allerdings ging es in den vergangenen Jahren nur sehr langsam vorwärts. Nun hat man mit Joachim Rønning einen Regisseur verpflichtet, was darauf schließen lässt, dass die Realisierung nicht mehr lange auf sich warten lassen könnte.

Joachim Rønning ist in Hollywood gerade ein gefragter Mann. Nachdem er für Disney zuletzt den fünften Teil von Fluch der Karibik abgedreht hat, könnte er mit Methuselah sein nächstes Großprojekt übernehmen. Für die Hauptrolle des Films ist schon länger Tom Cruise vorgesehen. Daran soll sich trotz der Verzögerungen nichts geändert haben. Allerdings ist Cruise auch ein sehr viel beschäftigter Darsteller, sodass sich dessen voller Terminplan durchaus als Problem erweisen kann. Unter anderem warten Mission: Impossible 6 und Edge of Tomorrow 2 in den kommenden Jahren auf den Hollywoodstar.

Methuselah erzählt die Geschichte der biblischen Gestalt Methusalem, der laut Bibel 969 Jahre alt wurde. Im Film sorgte die lange Lebensspanne von Methusalem dafür, dass dieser sich über die Jahre eine Vielzahl von besonderen Überlebensfähigkeiten aneignen konnte.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.