Star Wars: Lucasfilm bestätigt Woody Harrelson für das Han-Solo-Spin-off

Die Verhandlungen sind erfolgreich abgeschlossen. Wie Lucasfilm offiziell bestätigt, übernimmt Darsteller Woody Harrelson tatsächlich eine Rolle im geplanten Star-Wars-Spin-off über Han Solo. Die Handlung des Films ist vor den Ereignissen von Episode IV angesiedelt. Harrelson soll die Rolle eines Mentors spielen. Der Darsteller ist aus Filmen wie Die Tribute von Panem oder Zombieland bekannt. Zudem spielt er in diesem Sommer in Planet der Affen: Survival die Rolle des Gegenspielers.

Im geplanten Spin-off wird Harrelson an der Seite von Alden Ehrenreich (Hail, Caesar!) zu sehen sein, der die junge Version des bekannten Star-Wars-Helden spielt. Darüber hinaus sind auch Donald Glover (Community) als junger Lando Calrissian und Chewbacca bestätigt. Emilia Clarke (Game of Thrones) übernimmt ebenfalls eine Rolle. Wen genau sie spielt, ist bisher aber noch unbekannt.

Das Skript stammt von Star-Wars-Veteran Lawrence Kasdan und seinem Sohn Jon. Regie führen Phil Lord und Chris Miller, die schon bei anderen Projekten, wie etwa The Lego Movie oder The Last Man on Earth, gemeinsam gearbeitet haben.

Das Spin-off soll im Mai 2018 in die Kinos kommen.

Originaltitel:
Han Solo: A Star Wars Story
Kinostart:
25.05.18
Regie:
Phil Lord, Christopher Miller
Drehbuch:
Lawrence Kasdan, Jon Kasdan
Darsteller:
Alden Ehrenreich (Han Solo),
Die Abenteuer des jungen Han Solo.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.