Godzilla 2: Millie Bobby Brown aus Stranger Things für die Fortsetzung verpflichtet

Die neuen Godzilla-Filme ziehen scheinbar Serienstars an – in Godzilla aus dem Jahr 2014 spielte Bryan Cranston (Breaking Bad) eine wichtige Nebenrolle und in der Fortsetzung Godzilla: King of Monsters wird Millie Bobby Brown aus der TV-Serie Stranger Things mit von der Partie sein. Wie groß die Rolle der Dreizehnjährigen sein wird, ist bisher unbekannt.

Das Filmstudio hält die Details zur Handlung noch geheim. Außer dieser ersten Meldung zum Cast ist wenig bekannt. Offiziell bestätigt wurde bisher nur, dass Michael Dougherty (Krampus) die Regie übernimmt und er zusammen mit Zach Shields (Krampus-Co-Autor) auch das Drehbuch verfasst. Ob Aaron Taylor-Johnson (Kick Ass) und Elizabeth Olsen (Avengers: Age of Ultron) in ihre Rollen aus dem Jahr 2014 zurück kehren, ist bisher völlig offen.

Millie Bobby Brown spielt in Stranger Things Eleven, ein geheimnisvolles Mädchen mit rasiertem Kopf. Sie scheint mehr über den verschwundenen Freund der drei Kleinstadtjungen zu wissen und besitzt offenbar übernatürliche Fähigkeiten. Auch in der zweiten Staffel der 80er-Jahre-Gruselserie wird Millie Bobby Brown wieder als Eleven zu sehen sein.

Godzilla: King of Monsters spielt in einem Monster-Filmuniversum, welches mit dem Godzilla-Film aus dem Jahr 2014 seinen Anfang nahm und im März mit der King-Kong-Neuauflage Kong: Skull Island erweitert wird. 2020 sollen die beiden Monster in Godzilla vs. Kong aufeinandertreffen. Ein Jahr zuvor kommt die Godzilla-Fortsetzung mit Millie Bobby Brow in die Kinos.

Originaltitel:
Godzilla 2
Kinostart:
22.03.2019
Regie:
Michael Dougherty
Drehbuch:
Michael Dougherty, Zach Shields
Darsteller:
-
In Godzilla 2 werden die Weichen für das Aufeinandertreffen mit King Kong gelegt, welches 2020 in die Kinos kommt.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.